Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ ALDI ¤¤¤ Nero d'Avola 2006
 
 
 
 
Nero d'Avola 2006 - Mario Collina

Der Jahrgang 2006 ist inzwischen durch den 2007er ersetzt worden!

Nero D'Avola

Art / Herkunft / Traube: 

Nero d'Avola

Land:

Italien

Jahrgang:

2006

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

1,99€

Bewertung: 5 von 5 






Geruch/Blume
Der erste Eindruck: Holzkohlenasche! Wird schnell ergänzt von Gerbstoffen, die angenehm im Hintergrund bleiben. Blume bleibt lange unverändert interessant.
Geschmack/Mundgefühl
Sehr analog der Geschmack, geprägt aber von einer das ganze Volumen ausfüllenden feinen Säure und einem pelzigen Mundgefühl; Noten von roter und schwarzer Johannisbeere, auch etwas Preiselbeere, evtl. sogar leichte Zitrus-Aromen. Entfaltet Volumen über Zunge, Gaumen, bis in die Nase, wird dann leicht bitter.
Abgang/Nachgeschmack
Abgang ist eher vernachlässigbar, als Nachgeschmack bleibt ein bitterer Eindruck, auch das Pelzige bleibt, dafür aber auch die feine Säure.

Fazit:
Hoffentlich verweilt der mittelschwere Wein länger als nur 'kurz im Sortiment'!


Dieser Wein wurde verkostet am Mittwoch, 30. Januar 2008





Bayer Crap Science stellt neues Medikament vor: "Aspirin defekt" hilft schnell gegen Schmerzfreiheit, Hochgefühle und gutes Befinden
  Zuletzt probiert:
Farneto Valley 2016
Gekauft bei: Netto

Tulga Crianza 2014
Gekauft bei: LIDL

La Passione Primitivo 2016
Gekauft bei: NORMA

BIO-Cuvée Rheinhessen 2017
Gekauft bei: ALDI, [Biowein]

Esteban Crianza 2014
Gekauft bei: Rossmann

  Aktuelle Empfehlung:
Farneto Valley 2016

Gekauft bei: Netto

Campo Viejo Rioja 2016

Gekauft bei: EDEKA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Brockhaus 'Wein'

Der Brockhaus. Wein: Rebsorten, Degustation, Weinbau...

Seriosität in modernem Design, ansprechende Bilder inklusive

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.