Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Biowein(e) ¤¤¤ Biorebe Merlot 2014 [REWE]
 
 
 
 
Biorebe Merlot 2014 [REWE]

Dieser Wein wurde durch einen aktuelleren Jahrgang ersetzt.

Merlot Biorebe 2014

Herkunft / Traube: 

? / Merlot

Land:

Frankreich

Jahrgang:

2014

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:  

Trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

3,49€

Bewertung: 4 von 5 


 
 

Geruch/Blume
Leicht gerbstofflastig, im Hintergrund eine Ahnung von Frucht, wenige Nussaromen. Kaum Änderung nach dem Schwenken, etwas voller, runder, mehr in Richtung dessen, was man "Bouquet" nennen kann.
Geschmack/Mundgefühl
Anfangs recht adstringent, trocken und mit Eindrücken fast überall im Mundraum auch etwas von Volumen. Dies prägt sich bei den nächsten Schlucken weiter aus, der Wein hat eine ansprechende Struktur, das Trockene ist nicht Gerbstoff-überlastet, stets doch immer noch adstringent, die Frucht eher herb und geht in Richtung Erdbeere, nicht süß, leicht unreif. Als Merlot (oder Bordeaux) erkennt man ihn jederzeit. Sehr schön die schwach mineralische Säure, trotz der adstringenten Anteile bleibt Pelz fast gänzlich aus, wenn sich auch über die Zeit ein leichter Belag addiert.
Abgang/Nachgeschmack
Schon die hinteren Bereiche des Mundraumes waren recht unbeschäftigt, so erwartet man Abgang eher nicht... es gibt zwar einen, doch er ist so flach, dass ihn zu beschreiben unmöglich ist. Anders der Nachgeschmack: ein schwindendes Spiegelbild des Geschmacks mit allen Facetten, die diesen ausmachten. Oxidiert praktisch nicht, bis auf einen feinen Belag bleibt einfach gar nichts zurück. Fein.

Fazit:
Der zweite BIO-Wein der Marke BioRebe von REWE - und wieder eine Freude!
Das Ausgewogene zeichnet diesen Merlot aus, wenn es auch an Highlights fehlt - und man kann ihn jederzeit auch in größerer Runde vorstellen - ich wäre gespannt, wer dann dort für möglich halten würde, dass ein solcher Merlot tatsächlich nach Öko-Richtilinien prodziert wird - und das für 3,49€! Hut ab!


Dieser Wein wurde verkostet am Sonntag, 27. Dezember 2015





Speditionsbranche mit Nachwuchssorgen: Ausbildung zum Turbolader kaum nachgefragt
  Zuletzt probiert:
Barbera d'Alba Superiore 2016
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Compaño Crianza 2014
Gekauft bei: Netto

Comera Malvasia Nera 2017
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Peuceta Primitivo Puglia 2016
Gekauft bei: LIDL

Vis Primitivo del Tarantino 2016
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

  Aktuelle Empfehlung:
Vis Primitivo del Tarantino 2016

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Il Sarone Negroamaro 2017

Gekauft bei: Penny, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Klares Design - und natürlich mit dem Gelenk, das hochwertige Kellnermesser auszeichnet.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.