Wein für Jedermann ¤¤¤ Grundsätzliches ¤¤¤ Bewertungs-Kriterien ¤¤¤ Der Geschmack
 
 
 
 
Der Geschmack- Das Mundgefühl

Eigentlich, ja eigentlich müsste man ja "Geschmack" und "Geruch" zusammenfassen: Außer den vier Grundgeschmacksrichtungen - süß, sauer, bitter und salzig - bringt die Zunge nach allgemeiner Auffassung nicht viel zustande ;-)
Alles, was darüber hinausgeht, das macht unsere Nase für uns!

Aber da wir das ja nicht wirklich merken, wenn wir etwas probieren, ist dem Geschmack der gebührende Raum eingeräumt, unterteilt in das direkte Geschmacksemfinden sowie das Empfinden, das man verspürt, wenn der Wein auf dem Weg in den Magen ist: Dem sog. "Abgang" habe ich noch das "Mundgefühl" zugegeben, das solche Aspekte wie "pelzig" oder "perlt" beinhaltet.

Der Geschmack hat vor allem auch eine räumliche Komponente: Sie wird jeweils erwähnt, so sie denn Erwähnung finden muss; denn der Wein schmeckt an verschiedenen Stellen im Mund: Auf der Zunge, am Gaumen und im hinteren Gaumenbereich, wo es zur Nase geht. Wenn man dies bedenkt, bekommt auch der Begriff 'Volumen' direkt einen Sinn!

Sowohl 'Abgang' als auch 'Mundgefühl' sind ein Indiz dafür, dass wir den Wein wirklich auch trinken wollen. In Reihenverkostungen, wie man sie vielleicht schon mal im Fernsehn sah, wird der Wein ja ausgespuckt. Da bleibt wenig Raum für o.g. Kriterien. Deshalb habe ich diese Kategorie für den Wein bewusst hinzugenommen.

Da hier meist junge Weine probiert werden, hat der Geschmack nicht die Wertigkeit wie der Geruch; häufig fällt der Geschmack gegenüber der ausgeprägten Blume mehr oder weniger stark ab, sodass dies zur Abwertung führt. Falls dem so ist (und dies kommt häufiger vor), ist es im Text mit aufgeführt.

  Zuletzt probiert:
Tempranillo 2015
Gekauft bei: trinkgut

Finca Sobreño 2012
Gekauft bei: ALDI

Marissol Reserva 2014
Gekauft bei: EDEKA

Chianti Classico Riserva 2013
Gekauft bei: ALDI

Campo Viejo Rioja 2015
Gekauft bei: EDEKA

  Aktuelle Empfehlung:
Saint Marc Réserve 2015

Gekauft bei: Rossmann, Bewertung: 5

El Portico Crianza 2012

Gekauft bei: Rossmann, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

 

'Nice to have'

Weinset mit Kellnermesser

Ein hübsches Einsteiger-Set für den Weinfreund aus dem Bereich
"rund um Weine"
- nicht lebensnotwendig - aber "nice to have".

Bordeaux-Gläser

Bordeaux-Gläser von Leonardo

Bordeaux-Gläser von Leonardo - schnörkellos - und grade deswegen empfehlenswert!

Brockhaus 'Wein'

Der Brockhaus. Wein: Rebsorten, Degustation, Weinbau...
  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.