Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Barbera d'Asti
 
 
 
 
Barbera d'Asti Antica Cascina 2013
Barbera d'Asti Antica Cascina 2013

Herkunft / Traube: 

Piemont / Barbera d'Asti

Land:

Italien

Jahrgang:

2012

Alkoholgehalt:

12,5%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,99€

Bewertung: 4 von 5 


 
 

Geruch/Blume
Ein Hauch von Rosenwasser sowie ein wenig Karamell in der ersten Nase. Sehr deutlich hingegen Pfefferminz nach dem Schwenken! - ungewöhnlich. Statt Karamell jetzt ein paar trockene Gerbstoffe im Hintergrund, später kommt das Rosenwasser wieder "durch".
Geschmack/Mundgefühl
Im ersten Moment wesentlich komplexer der Geschmack, sehr trocken, ansatzweise adstringent, mit einigen fruchtigen Nuancen. Und bleibt auch so - leider zeigen sich die Nuancen nicht wie erhofft, es regiert ein etwas wässriges Mundgefühl und vordere und mittlere Zunge haben Pause, sodass von Volumen kaum die Rede sein kann, wenn der Wein auch am hinteren Gaumen besonders präsent ist. Beispielhaft fein-herb am Gaumen, und sehr fruchtbetont, mit der Zeit auch konkreter, Zitrusfrucht, Mandarine und Orange als Assoziation. 
In der - nicht minder beispielhaften - Säure, nicht minder fruchtbetont - klasse! Pelz bleibt aus.
Abgang/Nachgeschmack
Der Abgang ist ebenso hauch-artig wie die Blume, dennoch vorhanden und angenehm fein-herb (s.o.). Und so dann auch der Nachgeschmack, ein herausragendes Beispiel für ein langsam verblassendes Spiegelbild des Geschmackes. Gut!

Fazit:
Wenig erwartet - und viel bekommen! Der - auch bei diesem Wein des aktuellen Angebotes - vorhandene DOCG-Plömpel leitet nicht in die Irre.
Dieser Barbera d'Asti ist eher etwas für Freunde leichterer Weine! Und sie werden nicht enttäuscht. Die magere Blume und das nicht ganz so komplexe Geschmacksempfinden sind kein Grund, dem Wein nicht eine gute "4" zu geben!

Auch diesen Wein kann getrost verschenken, mit Freunden teilen - oder einlagern - wobei ich allerdings nicht annehme, dass er mehr als ein/zwei Jahre durchhalten wird!


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 21. Oktober 2014





Wuppertaler Salafisten wird linke Hand abgehackt
Grund: "Scharia-Polizei"-Idee war geklaut!
  Zuletzt probiert:
Roma 2017
Gekauft bei: Netto

Gutturino Superiore 2016
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Scandalo Monastrell 2016
Gekauft bei: ALDI

  Aktuelle Empfehlung:
Gutturino Superiore 2016

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

M. Chapoutier Côtes du Rhône 2017

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Brockhaus 'Wein'

Der Brockhaus. Wein: Rebsorten, Degustation, Weinbau...

Seriosität in modernem Design, ansprechende Bilder inklusive

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.