Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Barceliño
 
 
 
 
Barceliño Catalunya
Barceliño Catalunya

Art / Herkunft / Traube: 

Barceliño Catalunya

Land:

Spanien

Jahrgang:

2006

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Sehr guter Kork

Preis:

3,99€

Bewertung: 4 von 5 






Geruch/Blume
Direkt nach dem Einschenken finden sich Nussaromen und Rauch von Holzfeuer, , die ein wenig später von dumpfen Gerbstoffen ergänzt werden - Raucharomen verschwinden schnell; ändert sich nach dem Schwenken - der "zweiten Nase" - kaum. So auch auf längere Zeit.
Geschmack/Mundgefühl
Trocken! Das ist der erste Eindruck, den der Wein feinbietet. Und er bleibt dabei... angereichert durch eine fruchtige, ausgeprägte Säure und einen leicht bissigen Pelz auf der vorderen Zunge. In der Frucht zwischen Holunder und Sandorn auf der einen, und Zitrusaromen auf der anderen Seite meandrierend, beides nicht zu ausgeprägt.
Nach dem Weg über die Zunge macht er sich vor allem an den Seiten der Zunge bemerkbar, zieht aber auch mit fein-bissigen alkoholischen Aromen die Nase hinauf.
Abgang/Nachgeschmack
Ein expliziter Abgang mag sich nicht einstellen, dafür ist der Nachgeschmack umso prägnanter, lange präsent und angenehm feurig.

Fazit:
Besonders im zeitlichen Ablauf während des Trinkens punktet der Wein: Schön ausgeprägt, aber auch ein wenig zu kräftig in den Spitzen.
Zur Kompensation eben dieser Spitzen empfehle ich ein Stück kühler Milchschokolade - wunderbar!

Bemerkung:
Seit langem lacht mich dieser Barceliño bei LIDL an (vor allem wegen seines ungewöhnlichen Etiketts), aber er ist mit 3,99 knapp über der hier festgelegten, wenn auch - selten - gerissenen Marke von 3,- €... ein Tipp von einem geschätzten User, der Wein habe Potential und dürfte in meine geschmacklich bevorzugte Richtung passen, war goldrichtig.

Auch interessant, wenn man sich mit Eichenfässern beschäftigt (hat): Die Auswirkung der Herkunft der Eiche auf den Geschmack. Auf der Flasche steht, dass der Wein 3 Monate in amerikanischer Eiche gereift ist... nach einiger Recherche wird man feststellen, dass amerikanische Eiche stets eher die Spitzen, das Kräftige in einem Wein betont. Dies ließe sich hier an diesem Wein gut nachvollziehen, wenn dem wirklich so wäre (hier möchte ich mich dann doch nicht zu weit aus dem ambitionierten-Amateur-Fenster lehnen).

 


Dieser Wein wurde verkostet am Freitag, 04. September 2009





Amazon Warehouse Deals
  Zuletzt probiert:
Farneto Valley 2016
Gekauft bei: Netto

Tulga Crianza 2014
Gekauft bei: LIDL

La Passione Primitivo 2016
Gekauft bei: NORMA

BIO-Cuvée Rheinhessen 2017
Gekauft bei: ALDI, [Biowein]

Esteban Crianza 2014
Gekauft bei: Rossmann

  Aktuelle Empfehlung:
Farneto Valley 2016

Gekauft bei: Netto

Campo Viejo Rioja 2016

Gekauft bei: EDEKA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

André Dominé - Wein

André Dominé - Wein

Dies ist ein Buch, wie man es sich vorstellt! Ein dickes Buch! Und ein großes Buch!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.