Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Netto ¤¤¤ BioBio Montepulciano 2009
 
 
 
 
BioBio Montepulciano 2009 - Biowein
BIOBIO Montepuliciano d'Abruzzo

Art / Herkunft / Traube: 

Montepulciano

Land:

Italien

Jahrgang:

2009

Alkoholgehalt:

12,5%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

1,99€

Bewertung: 4 von 5 





Geruch/Blume
Auch beim 2009er geht die erste Nase kaum über "klares Wasser mit Holzstücken" als ersten Eindruck hinaus - nach dem Schwenken aber bieten sich die auf dem Etikett avisierten Plaumen-Noten, wobei ich Beerenfrüchte als dominant empfinde, speziell Johannisbeere; aber jeweils nur Nuancen in der Gewichtung.
Gerbstoffe entwickeln sich prächtig an der Luft, mit "fein" und "zurückhaltend" kaum ausreichend zu beschreiben - klasse! Aber: Jeweils nur nach Schwenken wahrzunehmen! Der ruhende Wein bleibt ausdruckslos über die ersten Minuten - später gewinnt er an Vegetativem: Heu und nasses Laub stellen sich ein.
Geschmack/Mundgefühl
Rauchig-alkoholisch zieht der Wein die Nase hinauf, kaum, dass man ihn hat über die ganze Zunge rollen lassen... Dafür nach dieser ersten Irritation recht komplex, dass man kaum weiß, an welcher Stelle im Mundraum die Eindrücke abzugreifen sind; Volumen im klassischen Sinne würde ich nicht ausmachen wollen, aber wirklich jeder Bereich ist involviert - und der Verkoster überfordert, die Eindrücke in Worte zu fassen (zumindest nicht in meiner momentanen Konstitution).  Fehlerlos auf jeden Fall.
Abgang/Nachgeschmack
Abgang - 0! Im Nachgeschmack ganz fein bitter, aber es stellen sich auch schwache Fruchtaromen ein, überreife Pflaume

Fazit:
Ein prächtiger BIO-Wein!

Nun - das ist halt nicht wirlich objektiv, aber es gibt - hier verkostet - dutzende konventionell erzeugter Weine, die nicht annähernd so sanft und doch so komplex sind wie der BioBio Montepulciano.

Zitat aus dem Text des Vorgängerjahrganges, ebenfalls auf den 2009er zutreffend:
Für einen Wein nach ökologischen Kriterien erzeugt ein großartiges Preis-/Leistungsverhältnis!

  


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 10. August 2010





#metoo-Bewegung erreicht Baumärkte: Anmachholz aus dem Sortiment genommen
  Zuletzt probiert:
Giacondi 2017
Gekauft bei: ALDI

Umbria Sangiovese 2017
Gekauft bei: NORMA

Rosso di Montepulciano 2017
Gekauft bei: NORMA

Finca del Mar Garnacha 2017
Gekauft bei: Penny

Il Sarone Negroamaro 2016
Gekauft bei: Penny

  Aktuelle Empfehlung:
Umbria Sangiovese 2017

Gekauft bei: NORMA

Verosso Salento Primitivo 2017

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Vakuum-Verschluss

Vakuumverschluss aus der Vignon-Serie

So verschlossen hält sich eine angebrochene Flasche noch länger: Der Flasche wird die meiste Luft entzogen, sodass der Wein kaum noch oxidiert.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.