Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Penny ¤¤¤ Bordeaux
 
 
 
 
Bordeaux 2010
Bordeaux

Herkunft / Traube:

Bordeaux

Land:

Frankreich

Jahrgang:

2010

Alkoholgehalt:

12,5%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,29€

Bewertung:  3 von 5 



 

Geruch/Blume
vegetativ in der ersten Nase, Grassilage. Allerdings auch ein ganz klein bisschen Frucht in Richtung Pfirsich. Der zweiten Nase bietet sich wenig mehr, das Modrige tritt zum Glück in den Hintergrund, und es treten harmlose Gerbstoffe an ihre Stelle. Das war's auch schon mit der Blume.
Steht er länger offen, wandeln sich die vegetativen Reste in Richtung Gewürze, was durchaus überrascht.
Geschmack/Mundgefühl
Erfreulich knackig dann anfänglich, eine mineralische Säure sorgt für umgehenden Speichelfluss. Ein herber Grundton im gesamten Mundraum lässt durchaus Volumen entstehen. Frucht ist vorhandener als erwartet, im Gegensatz zur Blume in Richtung dunkler Beeren, Brombeere am ehesten, leicht unreif. Obwohl sehr herb, geht es praktisch nicht ins Bittere. Und Pelz bleibt ganz aus. Gar nicht schlecht.  
Abgang/Nachgeschmack
Der Abgang ist schwach, durchaus analog herb. Im Nachgeschmack dann milder, ein wenig der Frucht klingt nach, und ausgerechnet jetzt - erst - entwickelt der Wein einen Hauch von "Fleisch". 

Fazit:
Ein Wechselbad! Vor allem im Übergang von der "Blume", die anfänglich kaum als solche wahrzunehmen, geschweige denn zu goutieren ist, bis zum länger anhaltenden Nachklang. Eine gute 3.  

Nachtrag:
Im Februar 2014 taucht der Bordeaux bei Penny wieder auf - jetzt in einem der separaten Aufsteller - und für 2,49€.


Dieser Wein wurde verkostet am Sonntag, 02. September 2012





Amazon: Elektronk-Sale
  Zuletzt probiert:
Soledoro Rosso 2016
Gekauft bei: Kaufland, [Biowein]

Labyrinthos 2015
Gekauft bei: Penny

Marchese Montefusco 2014
Gekauft bei: Netto

  Aktuelle Empfehlung:
Labyrinthos 2015

Gekauft bei: Penny

Arienzo Rioja 2013

Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Vakuum-Verschluss

Vakuumverschluss aus der Vignon-Serie

So verschlossen hält sich eine angebrochene Flasche noch länger: Der Flasche wird die meiste Luft entzogen, sodass der Wein kaum noch oxidiert.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.