Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Cabernet Sauvignon
 
 
 
 
Cabernet Sauvignon Pfalz Réserve 2009
Cabernet Sauvignon Pfalz 2009

Herkunft / Traube: 

Pfalz / Cabernet Sauvignon

Land:

Deutschland

Jahrgang:

2009

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:  

mäßig trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

2,99€

Bewertung: 3 von 5 





Geruch/Blume
Zwischen schwach vegetativ und ebenso schwachen Limonennoten die erste Nase, ergänzt mit einem Hauch trockenen, vermoderten Holzes. Nach dem Schwenken dominiert das Limonige, gepaart mit etwas Seifigem - auch der Autor ist nicht immer frei von Indoktrinierendem durch Werbung... - aber der geneigte Leser wird diese Beschreibung durchaus nachvollziehen können.
Geschmack/Mundgefühl
Sehr interresant im ersten Moment, der Wein lässt sich Zeit. Nicht jeder Bereich im Mundraum wird ad hoc gefordert - schon mal ein guter Einstieg. Nicht so im weiteren Verlauf: Die Zunge bleibt fast gänzlich unbeansprucht, fast nur am Gaumen spielt sich der Wein ab - dafür wartet er trotzdem mit einem gewissen 'Fleisch' auf. In der Frucht jetzt in Richtung Erdbeere und Kirsche. Die Säure ist entsprechend eher fruchtig, bis auf einen leichten Belag auf der Zunge bleibt Pelz aus. Am hinteren Gaumen nicht unangenehm feurig zum ...
Abgang/Nachgeschmack
...Abgang - immerhin zu vermerken -  hin, der dennoch unscheinbar ist. Der Nachgeschmack ist hingegen wieder sehr harmonisch, zeigt schwache Frucht und einen schönen, holzigen Unterton, wenn auch dieser, wie der Rest des Abganges, nicht lange vorhält.

Fazit:
Der Autor ist nicht wirklich ein Befürworter des Klimawandels - im Gegenteil: Mit knapp ~800kW/h/Jahr ist zu belegen, dass Energiesparen nicht nur gut für die Umwelt, sondern ein Wert an sich sein kann... aber - zurück zum Wein - für die Traube müsste es doch noch etwas wärmer werden, um in der Pfalz einen erkennbaren Cabernet Sauvignon zu keltern - auch, wenn dieser hier nicht wirklich schlecht ist!

  


Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 13. Oktober 2012





#metoo-Bewegung erreicht Baumärkte: Anmachholz aus dem Sortiment genommen
  Zuletzt probiert:
125 Primitivo de Salento 2017
Gekauft bei: NORMA

La Muleta 2016
Gekauft bei: NORMA

Back to Red 2017
Gekauft bei: ALDI

Chevalier de Fauvert 2017
Gekauft bei: LIDL

Beaujolais Villages 2016
Gekauft bei: LIDL

  Aktuelle Empfehlung:
Back to Red 2017

Gekauft bei: ALDI

Gutturino Superiore 2016

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Mehr Zeit für den Wein-Genuss

Vileda Saugroboter

Einfach die Füße hochlegen - und den Robbi saugen lassen - außer für Ecken einfach genial auf Fliesen, Parkett & Teppichboden. Skepsis: unangebracht! Und spart auch noch jede Menge Strom!!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.