Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Penny ¤¤¤ Chianti Stefano Colucci
 
 
 
 
Chianti Stefano Colucci 2012
Chianti Stefano Colucci 2012

Herkunft / Traube:

"Chianti" / Sangiovese

Land:

Italien

Jahrgang:

2012

Alkoholgehalt:

12%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Mäßiger Kork

Preis:

2,49€

Bewertung:  4 von 5 





Geruch/Blume
Eine bonbonartie Süße umwölkt das Glas direkt nach dem Einschenken, und man wird deutlich an diese Ahoi-Brause erinnert, die es "anne Bude" gab. Bis auf ein paar trockene Tannine im Hintergrund gibt die erste Nase dann auch wenig mehr her. Kaum Änderung nach dem Schwenken.  
Geschmack/Mundgefühl
Welch ein Unterschied dann im Mund: Ausdrucksstarke Gerbstoffe sorgen schon im ersten Moment für einen trockenen, holzigen Grundton, hübsches Volumen und einen interessanten zeitlichen Verlauf, denn der Wein rollt langsam durch den Mundraum und kommt dann - immer herber werdend - praktisch noch einmal zurück, eine schöne, fruchtige Säure nachzuliefern, die zum Abgang hin für Speichelfluss sorgt - ohne jedoch zu irritieren. Zuvor mehr als angenehm fruchtbetont, irgendwo zwischen Apfel, Sauerkirsche und einer Note von - mit viel Phantasie - Holunder. Die Eindrücke sind persistent, auch im Nachfassen unverändert und nur ein wenig bitterer werdend - ganz fein! Ebenso fein: null Plelz! Ein feiner Belag stört nicht die Bohne.
Abgang/Nachgeschmack
Trotz Konzentration und auch mit viel Phantasie nur ein mäßiger Abgang, reichlich unbestimmbar. Konkreter dafür der Nachgeschmack - und ein Hightlight zugleich: Selten findet man so unverfälscht Geschmack und Mundgefühl im Nachgeschmack wieder - ganz große Klasse! 

Fazit:
Mit dem lahmen, kaum als solchem zu bezeichnenden Bouquet keine Change auf die 5... aber alles diesseits der Blume ist der Chianti Stefano Colucci richtig gut.

Die nächste Flasche - und die wird bestimmt gekauft - wird dekantiert... was für einen Chianti durchaus wenig üblich sein dürfte. Evtl. revidiere ich dann die Bewertung - und teile dies dann natürlich an dieser Stelle mit.


Dieser Wein wurde verkostet am Sonntag, 02. Juni 2013





Bayer Crap Science stellt neues Medikament vor: "Aspirin defekt" hilft schnell gegen Schmerzfreiheit, Hochgefühle und gutes Befinden
  Zuletzt probiert:
Merlot Fior Danelli 2015
Gekauft bei: Penny

Edition Leo Hilinger 2015
Gekauft bei: ALDI

Il Sarone Negroamaro 2015
Gekauft bei: Penny

Merlot Pays d'Oc 2016
Gekauft bei: ALDI

Merlot Rheinhessen 2016
Gekauft bei: ALDI

  Aktuelle Empfehlung:
Nero d'Avola Biowein 2015

Gekauft bei: LIDL

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

WMF Weinverschluss

WMF Weinflaschenverschluss

Wer trinkt schon immer eine ganze Flasche - hier hilft ein Weinverschluss - und sieht auch noch sehr gut aus!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.