Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ NORMA ¤¤¤ Cirò
 
 
 
 
Cirò - Classico Superiore
Cirò

Art / Herkunft / Traube: 

Kalabrien - Gali(u)ppo

Land:

Italien

Jahrgang:

2007

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,99 €

Bewertung: 1 von 5 






Geruch/Blume
Pfirsich! Vielleicht -Sirup... nein: Likör!, leicht süßlich, schon zu bemerken, bevor die Nase dem Glas das erste Mal nahe kommt. In der zweiten Nase finden sich dann auch einige frische Gerbstoffe; von Pfirsich zu dunklen Beerenfrüchten wechselnd.
Geschmack/Mundgefühl
Im Geschmack dominiert Bitterkeit am hinteren Gaumen, mit leichten Brennen und einem kräftig sauren Eindruck einhergehend. Schmeckt man sich durch das o.g. hindurch, lässt sich im vordern Mundraum doch etwas von - unreifer - Brombeere, leicht holzig, erahnen. Begleitet wird das Ganze von einem gleichmäßigen Pelz, der an sich nicht unangenehm ist, jedoch das eher wässrige Mundgefühl nicht wirklich abrundet.
Abgang/Nachgeschmack
Der Abgang ist ebenso bitter wie der erste Geschmackseindruck, auch das leichte Brennen, das eher an einen Whiskey erinnert, ist längere Zeit vorhanden. Noch später dann wieder etwas vom Pfirsich - eine späte Belohnung.
 
Fazit:
Wenn man diesem Wein etwas zugute halten will, dann, dass die Bitterstoffe etwas nachlassen nach längerem Stehen; leider auch die ungewöhnlichen Pfirsicharomen der Blume...
Jedenfalls kein Wein, um ihn öfter zu trinken.
Saures Aufstoßen inklusive. Und da der Testende sich zu den übrigen bislang getesteten Weinen physiologisch - wie auch in der Ernährung - nicht wesentlich geändert haben dürfte, auch dies ein unangenehmes Charakteristikum. Was schlussendlich zur Bewertung mit lediglich 1 geführt hat.

Bemerkung:
Der Wein ist so unerfreulich, dass ich keinen Drang verspüre, zu recherchieren, ob es auf dem Etikett, klein und schwer lesbar, 'GALUPPO' oder GALIPPO' heißt.

 


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 14. Oktober 2008





Zu schlecht gespielt - Niedergang eines Bundesliga-Urgesteins: Stürmer stand sogar beim Eigentor im Abseits
  Zuletzt probiert:
125 Primitivo de Salento 2017
Gekauft bei: NORMA

La Muleta 2016
Gekauft bei: NORMA

Back to Red 2017
Gekauft bei: ALDI

Chevalier de Fauvert 2017
Gekauft bei: LIDL

Beaujolais Villages 2016
Gekauft bei: LIDL

  Aktuelle Empfehlung:
Back to Red 2017

Gekauft bei: ALDI

Gutturino Superiore 2016

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

WMF Weinverschluss

WMF Weinflaschenverschluss

Wer trinkt schon immer eine ganze Flasche - hier hilft ein Weinverschluss - und sieht auch noch sehr gut aus!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.