Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ EDEKA ¤¤¤ Corvo Rosso 2011
 
 
 
 
Corvo Rosso 2011
Corvo Rosso 2011

Herkunft / Traube: 

Sizilien / Nero d'Avola(?)

Land:

Italien

Jahrgang:

2011

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:  

Trocken

Verschluss:

Löchriger Kork

Preis:

3,99

Bewertung: 5 von 5 
 


 

Geruch/Blume
Ausgeprägte Karamellnoten erfreuen die erste Nase; sie sind so prägnant, dass sich eine im Hintergrund lauernde Frucht nicht erschließt... Nach dem Schwenken das gleiche Bild, nur noch runder und fast schon cremig zu nennen. Klingt eintönig, ist aber ein echter Genuss, nicht nur, weil es selten so karamellig zugeht in einem Bouquet. 
Steht er länger offen, gesellen sich Gerbstoffe in der Ausprägung alten Leders hinzu - prächtig!
Geschmack/Mundgefühl
Und dieses runde, cremige ist es auch, was den ersten Schluck ziert; dazu kommt eine reichlich alkoholische Note am hinteren Gaumen, die für rote Bäckchen sorgt, ohne zu beißen oder zu brennen! Und der Wein hat reichlich "Fleisch", die durchgängige Milde ist nicht anders als charaktervoll zu titulieren. Und das Volumen ist mehr als ansprechend... eine Frucht bleibt der Wein aber auch jetzt noch weitestgehend schuldig, außer vielleicht einem mäßigen Anklang von Sauerkirsche, der allerdings über die Zeit deutlicher wird. Die leichte Säure: ein weiteres Highlight! - wundervoll mineralisch doch mit einer fruchtigen Komponente, ähnlich schwach die Frucht an sich. Pelz bleibt gänzlich aus.
Abgang/Nachgeschmack
Eher undeutlich im Abgang, was durchaus überrascht. Herauszuheben aber: nahtlos im Übergang! Schwachpunkt des Corvo ist sicher der Nachgeschmack, die Fäden zwischen den Filets der Mandarine als Assoziation, wenn man drauf rumkaut - nunja!
 
Fazit: Trotz des mageren Finishes sicher jeden Cent wert - Kaufen!
Und wegen der Präsentation als Angebot der Woche bei EDEKA bekommt er auch die "Aktuelle Empfehlung".


Dieser Wein wurde verkostet am Montag, 08. Juli 2013





Zu schlecht gespielt - Niedergang eines Bundesliga-Urgesteins: Stürmer stand sogar beim Eigentor im Abseits
  Zuletzt probiert:
Biorebe Tempranillo 2018
Gekauft bei: REWE, [Biowein]

Duca della Seduzione Primitivo 2017
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Hoya Reserva 2014
Gekauft bei: Netto

Montepulciano d'Abruzzo 2017
Gekauft bei: LIDL

  Aktuelle Empfehlung:
Duca della Seduzione Primitivo 2017

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Back to Red 2017

Gekauft bei: ALDI

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

WMF Weinverschluss

WMF Weinflaschenverschluss

Wer trinkt schon immer eine ganze Flasche - hier hilft ein Weinverschluss - und sieht auch noch sehr gut aus!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.