Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Costières de Nîmes
 
 
 
 
Costières de Nîmes - 2008
Costières de Nîmes

Art / Herkunft / Traube: 

Costières de Nîmes

Land:

Frankreich

Jahrgang:

2008

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,59€

Bewertung: 3 von 5 






Geruch/Blume
Fruchtaromen fallen zuerst auf, diesmal aber nicht die 'üblich verdächtigen' dunklen Beerenfrüchte, sondern, zwar botanisch auch echte Beeren: Orangen, auch Orangensaft, sogar ein wenig süßlich in der ersten Nase. Umrahmt von trockenen Holznoten. Ist konstant auch in der zweiten Nase, verfliegt aber recht schnell.
Geschmack/Mundgefühl
Harmonisch im Geschmack: auch hier die zurückhaltend süßlichen Orangenaromen. Eine fruchtige Säure zum Abgang hin schließt ein erfrischendes Geschmackserlebnis ab, das vor allem die Zunge fordert - am Gaumen ist er zwar... spürbar, entwickelt aber nichts, was, außer einer alkoholischen Note, konkretisierbar wäre; entsprechend durchaus nicht ohne Volumen.
Abgang/Nachgeschmack
Der Abgang ist mäßig und gekennzeichnet von einer leichten Bitterkeit. Im Nachgeschmack keine Überraschungen, auch hier ist das Empfinden konstant. Allerdings: Es bildet sich - soz. jetzt erst - ein feiner Belag im gesamten Mund, und ein reproduzierbares Aufstoßen *zartrülps* deutet darauf hin, dass die angenehm fruchtige Säure durchaus einen niedrigeren pH-Wert hat (also erheblich saurer ist), als man es im direkten Verkosten bemerkt!
Entsprechend sollte Wasser und Brot zum Wein gereicht werden.

Fazit:
Mal etwas anderes, und durchaus nicht verkehrt - die kräftige, wenn auch nicht zu schmeckende - Säure beschert ihm die 3, die er ansonsten nicht erhalten hätte.

Bemerkung:
Costières de Nîmes ist auch der Name des Anbaugebietes, über die verwandten Traube(n) lässt sich nichts Genaues herausfinden.
  
 


Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 13. März 2010





Zu schlecht gespielt - Niedergang eines Bundesliga-Urgesteins: Stürmer stand sogar beim Eigentor im Abseits
  Zuletzt probiert:
Léon Perdigal Côtes du Rhône 2016
Gekauft bei: trinkgut

Giacondi 2017
Gekauft bei: ALDI

Umbria Sangiovese 2017
Gekauft bei: NORMA

Rosso di Montepulciano 2017
Gekauft bei: NORMA

Finca del Mar Garnacha 2017
Gekauft bei: Penny

  Aktuelle Empfehlung:
Umbria Sangiovese 2017

Gekauft bei: NORMA

Verosso Salento Primitivo 2017

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

WMF Weinverschluss

WMF Weinflaschenverschluss

Wer trinkt schon immer eine ganze Flasche - hier hilft ein Weinverschluss - und sieht auch noch sehr gut aus!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.