Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Dão Torre de Ferro 2012
 
 
 
 
Dão Torre de Ferro 2012 Reserva
Dão Torre de Ferro 2012

Herkunft / Traube:  
 

? / Alfrochiero, Tempranillo, Touriga Nacional

Land:

Portugal

Jahrgang:

2012

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Sehr guter Kork

Preis:

3,99€

Bewertung: 4 von 5 


 

Geruch/Blume
Ansprechende Tannine, nicht zu trocken, sowie ein fruchtig-süßer Anklang im Hintergrund der ersten Nase erinnern so gar nicht an den zuletzt verkosteten DÃO Torre de Ferro aus 2010. Und dann - hoppala - dann haben wir wohl das Bouquet herausgeschwenkt! Nur noch etwas nasser Hund verbleibt im Glas, ansonsten ein schöner Eindruck von "Klarwasser".
Geschmack/Mundgefühl
Erfreulich jetzt der Unterschied zum Vorgänger: Die "umgehende Adstringenz" vermissen wir nicht! Zwar bildet sich statt dessen schnell ein mäßiger, dafür gleichmäßiger Belag, im Gegenzug gibt es immerhin hübsches Volumen, auch wenn es nicht wirklich den hinteren Mundraum (dort vor allem die Zunge) zu erreichen vermag.
Der Wein hat wieder eine schöne Struktur, das Mundgefühl schwankt zwischen anfangs mild und fast cremig zu später dann einigermaßen wässrig. In der Frucht geht der 2012er mehr in Richtung Apfel, auch die Säure hat eine Anmutung davon, man assoziiert geradezu den Biss in einen ebensolchen - ungewöhnlich, jedoch durchaus nicht schlecht.
Abgang/Nachgeschmack
Kaum Abgang diesmal, verwundert ja auch nicht wirklich nach o.G. Harmlos der Nachgeschmack, ein verflachtes Abbild des Geschmackes, es bleibt beim Apfel und braucht erfreulich lange, bis er zur Kitsche oxidiert - und dies auch nur marginal.

Fazit:
Für einen Rotwein - zumal für einen Reserva - ungewöhnlich "spritzig" und frisch. Es bleibt knapp bei der "4", wenn auch - wie beschrieben - die Jahrgänge ungewöhnlich von einander abweichen.

Zu bemerken bleibt: Man merkt die 13,5 Vol/% Alkohol in keinem einzigen Moment! Es ist beim Verzehr dieses Genussmittels also besondere Vorsicht angeraten!


Dieser Wein wurde verkostet am Donnerstag, 22. Oktober 2015





Amazon Whisky-Angebote
  Zuletzt probiert:
Labyrinthos 2015
Gekauft bei: Penny

Marchese Montefusco 2014
Gekauft bei: Netto

Appassimento Rosso Puglia 2016
Gekauft bei: ALDI

  Aktuelle Empfehlung:
Labyrinthos 2015

Gekauft bei: Penny

Arienzo Rioja 2013

Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Vakuum-Verschluss

Vakuumverschluss aus der Vignon-Serie

So verschlossen hält sich eine angebrochene Flasche noch länger: Der Flasche wird die meiste Luft entzogen, sodass der Wein kaum noch oxidiert.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.