Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ NORMA ¤¤¤ Durius Tempranillo II
 
 
 
 
Durius Tempranillo II - Hacienda Zorita
Durius Tempranillo - Hacienda Zorita

Art / Herkunft / Traube: 

Tempranillo

Land:

Spanien

Jahrgang:

2006

Alkoholgehalt:

14%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Guter Kork

Preis:

2,99 €

Bewertung: 2 von 5 






Geruch/Blume
Auch dieser 'Durius' Tempranillo wartet in der Blume mit angenehm komplexen, runden Tanninen auf; nach dem Öffnen finden sich Eindrücke von frisch geknackten Walnüssen. Mit der Zeit gesellt sich ein wirklich ungewöhnliches Aroma hinzu: Olivenöl!
Geschmack/Mundgefühl
Eine kräftige Säure behindert alles Bemühen, auf die Fruchtaromen zu fokussieren, Sauerkirsche und Brombeere, alles leicht bitter. Auch das Mundgefühl leidet an der Säure, ein feiner Pelz kommt und geht schnell, prägt jedoch. Erinnert am ehesten an die sauren Sputniks von der "Bude", aus der Kindheit...
Abgang/Nachgeschmack
Der Wein stoppt am Gaumen, im Nachgeschmack leicht sauer.

Fazit:
Kein Wein für eine zweite Verkostung. Leider, denn die Blume ist doch eigentlich sehr interessant.

Bemerkenswert:
Auch bei diesem 'Durius' gleicht die Suche nach dem aussagekräftigsten Namen auf dem Etikett einem Sherlok Holmes - Roman: Man braucht Lupe und Geduld. Leider habe ich nicht viel von Holmes, sodass ich den Schriftzug 'Hacienda...' als unique gewählt habe. Dass es sich um einen Tempranillo handeln soll, verrät überhaupt nur... der Kassenbon! Oder ein Blick in den Januar-Newsletter.
Dieser hat mich auch bewogen, diesem Wein, den ich ja schon vor Monaten verkostet hatte, hier etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken - und auch ein paar sprechende Bilder zusätzlich.

Zum anderen hier aufgeführten 'Durius Tempranillo' unterscheidet er sich etikettmäßig am Eindeutigsten durch den Jahrgang - Im Regal steht er in meiner Norma-Filiale neben dem anderen Durius, ein separater Preis ließ sich nicht erkennen. Nur die Nachfrage an der Kasse, wo der Barcode ausgelesen wurde, ergab den Preis.

Durius Tempranillo - Etikett vorne
Durius Tempranillo - Etikett hinten

Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 30. September 2008





Speditionsbranche mit Nachwuchssorgen: Ausbildung zum Turbolader kaum nachgefragt
  Zuletzt probiert:
Barbera d'Alba Superiore 2016
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Compaño Crianza 2014
Gekauft bei: Netto

Comera Malvasia Nera 2017
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Peuceta Primitivo Puglia 2016
Gekauft bei: LIDL

Vis Primitivo del Tarantino 2016
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

  Aktuelle Empfehlung:
Vis Primitivo del Tarantino 2016

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Il Sarone Negroamaro 2017

Gekauft bei: Penny, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

'Nice to have'

Weinset mit Kellnermesser

Ein hübsches Einsteiger-Set für den Weinfreund aus dem Bereich
"rund um Weine"
- nicht lebensnotwendig - aber "nice to have".

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.