Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ NORMA ¤¤¤ Encanto Mencía
 
 
 
 
Encanto Mencía Bierzo 2008
Encanto Mencía

Herkunft / Traube: 

Bierzo / Mencía

Land:

Spanien

Jahrgang:

2008

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Perfekter Kork

Preis:

5,99€

 
Bewertung: 5 von 5  
 
 
 

Geruch/Blume
Sehr schwach in der ersten Nase, aber grade Vanille und ein Hauch von Brombeere schaffen es, sich bemerkbar zu machen, eingehüllt ein eher dumpfes Gesamtbild. Wird nach dem Schwenken deutlich frischer, und es kommen einige modrige Gerbstoffe hinzu. Aber immer noch ohne bedeutende Präsenz! 
Geschmack/Mundgefühl
Am bemerkenswertesten ist anfänglich wohl, dass der Wein sich praktisch durch den Mundraum hindurchschleicht, um ihn dann von "hinten aufzurollen", was durchaus zu einem interessanten Eindruck von Volumen führt. Im zweiten Schluck kaum präsenter, ganz ähnlich der flachen Blume. Allerdings ist dies Flache durchaus von Reiz: Im Gegensatz zu den sonst von Herrn Parker mit Meriten jenseits der 85 Punkte bedachten Weine haut einen dieser nicht - wie sonst häufig - wegen Kraft und Explosivität komplett aus der Furche! Im Gegenteil: Die milden, feinen Kirschnoten erinnern nicht nur annähernd an die entsprechende Torte, unterstützt von einer hintergründigen Süße, eingehüllt in ansprechendes Volumen.
Säure ist, trotz des sehr milden Gesamtbildes, durchaus vorhanden und ist sehr fruchtig. Ein Pelz stellt sich zu keiner Zeit ein.
Abgang/Nachgeschmack
Wunderbar der Abgang - ein Highlight! Ganz und gar analog zum Geschmack rollt der Wein sanft hinab, bis es nicht mehr geht! Entsprechend der Nachgeschmack, mild, harmonisch, immer noch mit deutlichen Kirschnoten.
 
Fazit:
Der Abgang verschafft dem Wein knapp die 5, die Blume enttäuschend, der Geschmack fein, schwach ausgeprägt, mit mäßig Charakter... Der Abgang aber ist sensationell und kann jedem Weinfreund einen Eindruck vermitteln, wie es auch! gehen kann. Denn häufig patzen hier selbst die Tropfen im hochpreisigen Segment.
 
 


Dieser Wein wurde verkostet am Freitag, 31. August 2012





Amazon Warehouse Deals
  Zuletzt probiert:
Château Albiach 2015
Gekauft bei: Rossmann

Rocca Pagliara 2016
Gekauft bei: NORMA

LAB 2015
Gekauft bei: Rossmann

  Aktuelle Empfehlung:
LAB 2015

Gekauft bei: Rossmann

Valpolicella Ripasso 2014

Gekauft bei: LIDL, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Vakuum-Verschluss

Vakuumverschluss aus der Vignon-Serie

So verschlossen hält sich eine angebrochene Flasche noch länger: Der Flasche wird die meiste Luft entzogen, sodass der Wein kaum noch oxidiert.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.