Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ EDEKA ¤¤¤ Finca de la Vega 2010
 
 
 
 
Finca de la Vega 2010

Der Wein dieses Jahrganges wurde durch den aktuellen Jahrgang abgelöst!

Finca de la Vega

Herkunft / Traube: 

La Mancha / Tempranillo

Land:

Spanien

Jahrgang:

2010

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,99€

Bewertung: 3 von 5 





Geruch/Blume
Verhalten rauchig in der ersten Nase. Ein ganz klein wenig Holunder. Und ein wenig Vanille. Ändert sich praktisch gar nicht in der zweiten Nase, lediglich etwas dumpfer und etwas alkoholischer.
Geschmack/Mundgefühl
Wässrig als erster Eindruck, dann am hinteren Gaumen alkoholisch, während es vorne auf der Zunge nadelt. Danach erst etwas mehr Fleisch, Gaumen und Zunge erinnern an den Rotwein, den man ja eigentlich vor sich hat. Hier allerdings eher herb, als Frucht maximal eventuell vielleicht wieder Holunder. Die Säure eher mineralisch, der nadelige Effekt bleibt zum Glück nicht, und so stellt sich auch kein Pelz ein.
Abgang/Nachgeschmack
Von Abgang keine Rede, der Nachgeschmack ist harmlos herb und sogar etwas fruchtiger als im Geschmack selbst. Kurz anhaltend.

Fazit:
Nunja! Von einem Tempranillo erwartet man sich schon etwas mehr.

Und da ich das Bild nicht aktuell bearbeiten konnte für den 2010er, gibt es jetzt - Premiere! - das (gleichartige) Bild des NACHfolgerjahrganges... man muss sich nur zu helfen wissen ;-)
 
 


Dieser Wein wurde verkostet am Freitag, 07. Oktober 2011





Speditionsbranche mit Nachwuchssorgen: Ausbildung zum Turbolader kaum nachgefragt
  Zuletzt probiert:
Merlot BIO Terre Siciliane 2017
Gekauft bei: ALDI, [Biowein]

Vinho Regional Algarve 2017
Gekauft bei: ALDI

Barbera d'Alba Superiore 2016
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Compaño Crianza 2014
Gekauft bei: Netto

Comera Malvasia Nera 2017
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

  Aktuelle Empfehlung:
Vinho Regional Algarve 2017

Gekauft bei: ALDI

Vis Primitivo del Tarantino 2016

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Vakuum-Verschluss

Vakuumverschluss aus der Vignon-Serie

So verschlossen hält sich eine angebrochene Flasche noch länger: Der Flasche wird die meiste Luft entzogen, sodass der Wein kaum noch oxidiert.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.