Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ NORMA ¤¤¤ Forti Migri
 
 
 
 
Forti Migri - Brindisi Rosso
Forti Migri Brindisi [Riserva]

Art / Herkunft / Traube: 

Brindisi [Riserva]

Land:

Italien

Jahrgang:

2005

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Kork OK

Preis:

2,99 €

Bewertung: 5 von 5 






Geruch/Blume
Brombeere - ohne die marmeladige Süße - ist das erste Aroma, was die Nase erfreut. Noten von Tabak und Zigarrenrauch - etwas wie... Linoleum! - geben eine milde, sehr interessante Blume.
Mit der Zeit noch komplexer, Gerbstoffe gewinnen die Oberhand. Meandrierend zwischen mild und leicht-scharf findet er dann den Weg in die Nase, bevor! man das Glas nahe an ebendiese geführt hat - er hüpft geradezu heraus!
Geschmack/Mundgefühl
Dieser Wein braucht keine Zeit, ein ansprechendes Volumen zu zeigen; im Gegenteil: Es ist der erste Eindruck, den er macht! Im vorderen Mundraum besonders breiten sich umgehend schwer auszudifferenzierende herbe Beerenaromen aus, gefolgt von einem leichten Feuer am hinteren Gaumen, wonach die Zunge hinten rechts und links hinunter im besten Sinne gereizt wird. Ein leichter Pelz entwickelt sich, der einhergeht mit etwas von Zitrone / Zitronenschale, durchaus nicht unangenehm, während die anderen Fruchtaromen schwinden.
Abgang/Nachgeschmack
Charaktervoll ist der Abgang eher nicht, dafür der Nachgeschmack ein Spiegelbild des Weges über Gaumen und Zunge: Vielfältig, und nur langsam abebbend.

Fazit:
Ein Wein, wie ich ihn mag! Die Blume schießt über die hier zugrunde gelegte Skala! Etwas besonderes! Die Tabak- und Zigarrenrauchnoten füllen das Glas selbst dann noch, wenn es komplett leer ist - (bislang) einzigartig!
Keine Konfettiparade für den Geschmack, aber überdurchschnittlich im Volumen und interessant in den Facetten. Sehr angenehm im Nachgeschmack.
 
Bemerkenswert:
Ein DOC-Wein, der nicht mit dem Prädikat prahlt - eine Besonderheit! Nur im Kleingedruckten wird man des Prädiaktes gewahr - geradezu unheimlich bescheiden. Harmonisch zum eher unscheinbaren, in dezenten Farben gehaltenen Etikett... selbst der den Werdegang beschreibende Schriftzug 'Risvera' steht schüchtern als letztes auf der Vorderseite... jedes dieser Details passt harmonisch in's Gesamtbild.

Empfehlung:
Kaufen! Und genießen! Oder kaufen - und einlagern! Liegend an kühlem Ort wird er sicher 2-3 Jahre durchhalten.
Oder verschenken - was nicht leicht fallen wird! Der Beschenkte aber wird es Ihnen danken.
 


Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 16. August 2008





Speditionsbranche mit Nachwuchssorgen: Ausbildung zum Turbolader kaum nachgefragt
  Zuletzt probiert:
Lucignano Chianti Classico 2012
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Diosares Rioja Crianza 2014
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Biorebe Cabernet Sauvignon 2016
Gekauft bei: REWE, [Biowein]

Merlot Biorebe 2016
Gekauft bei: REWE, [Biowein]

  Aktuelle Empfehlung:
Lucignano Chianti Classico 2012

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Diosares Rioja Crianza 2014

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Jens Priewe - 'Wein'

Jens Priwe - 'Wein'

Ein herausragendes Buch!
Man vergisst beim abend-lichen Schmökern glatt, zum Weinglas zu greifen...

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.