Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ ALDI ¤¤¤ Giacondi 2014
 
 
 
 
Giacondi 2014
Giacondi Nero d'Avola/Merlot 2014

Herkunft / Traube: 

Sizilien / Nero d'Avola, Merlot

Land:

Italien

Jahrgang:

2014

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:  

Trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,99€

Bewertung: 4 von 5 





Geruch/Blume
Wie der Vorgänger "deutlich trocken-vegetativ in der ersten Nase, Grassilage, etwas Pfeffer". Das war's. Komplexer nach dem Schwenken, mehr knackige Gerbstoffe, Silage nur noch kurz, harmlose Schweißnoten. Gewinnt offen stehend an dumpfen Noten, sehr deutlich kommt Rosenwasser hinzu.
Geschmack/Mundgefühl
Erstaunlich wenig Ähnlichkeit zu den letzten Jahrgängen: Die "gewohnte" Adstringenz fehlt praktisch ganz, im Gegenteil, beinahe mild ist der 2014er Giacondi! Und fruchtbetont! Weniger Brombeere als Sauerkirsche bestimmen diesen Eindruck. Dafür ist es mit Volumen und "Fleisch" nicht mehr gar so weit her, was nicht wirklich stört, muss man sich doch durch keine Adstringenz hindurch kämpfen. Dafür ist das Mundgefühl dann schon fast zu wässrig - nunja!
Säure ist harmlos, ebenfalls eher mild und weder mineralisch noch wirklich fruchtig. Dazu bleibt dem Verkostenden der Pelz beinahe gänzlich erspart! Allerdings stoppt der Wein reichlich früh am hinteren Gaumen, sodass...
Abgang/Nachgeschmack
... mit Abgang - wieder - nicht aufgewartet wird. Was nicht weiter stört. Zum Ausgleich gibt es einen herausragenden Nachgeschmack, mild, fruchtig fast, lang anhaltend und praktisch überhaupt nicht oxidierend. Große Klasse!

Fazit:
Der Wein hat praktisch ein ganz anderes "Gesicht" bekommen (nicht nur wegen des komplett anderen Etikettes) - und sich nicht zum Nachteil verändert, betrachtet man insbesondere die vor-2013er im Vergleich!
So kann man ihn jetzt auch wieder herzeigen, Gästen servieren - oder gleich selber trinken! Eine gute "4"!


Dieser Wein wurde verkostet am Mittwoch, 24. Juni 2015





Hart ins Gericht gegangen - Mann verklagt Hersteller von Viagra wegen Dauer-Erektion
  Zuletzt probiert:
Soledoro Rosso 2016
Gekauft bei: Kaufland, [Biowein]

Labyrinthos 2015
Gekauft bei: Penny

Marchese Montefusco 2014
Gekauft bei: Netto

  Aktuelle Empfehlung:
Labyrinthos 2015

Gekauft bei: Penny

Arienzo Rioja 2013

Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Pulltaps Basic Line Bordeaux

Kellnermesser Pulltaps Basic Line Bordeaux

Dieses Kellnermersser ist ein echter Hingucker - und erfüllt alle Anforderungen

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.