Wein für Jedermann ¤¤¤ Grundsätzliches ¤¤¤ Hintergründe
 
 
 
 
Hintergründe zur Entstehung von 'Wein für Jedermann'
Rigel-Computer

Die Entstehung von 'Wein für Jedermann.de' hat eine recht lange Vorgeschichte:

Eigentlich führe ich seit mehr als 10 Jahren eine Computerfirma; da mag Wein nicht recht dazu passen... hinzu kommt, dass ich im Badischen Wein-mäßig sozialisiert wurde, Stichworte 'Spätburgunder', 'Affental' und 'Varnhalt', und dazu noch eigentlich nicht wirklich dazu tendiere, dauernd etwas Neues auszuprobieren...

Wie an anderer Stelle hier schon kurz angedeutet, bin ich dann überrascht worden von der steigenden Qualität der Rotweine, die bei großen Handelsketten und Discountern angeboten wurden. Und so wurde ich neugierig, was da wohl alles im Regal steht, noch dazu zu bezahlbaren Preisen.

Ich machte mir also Stichworte zu den jeweiligen Weinen, einfach auf einem PostIt, und ich fotografierte die Flaschen. Anfänglich sogar nur die leeren, wie sich auf den älteren Besprechungen unschwer nachvollziehen lässt...

Das CMS TYPO3

Meiner Firma stellte sich zu der Zeit die Herausforderung, in den Bereich der Content Management Systeme zu expandieren (diese Seiten sind mit einem solchen, einem - abgekürzt CMS genannt - erstellt).
Die Frage war also: Wie stelle ich die Kompetenzen meiner Firma dar, ohne stocklangweilige, nichtssagende Inhalte verwenden zu müssen? Nur, um zu zeigen, was mit einem CMS alles möglich ist?

'Wein für Jedermann.de' war die Antwort: Ich konnte meine Erfahrungen mit Rotweinen mit anderen teilen, und gleichzeitig eine hochkomplexe Site generieren, die im modernen Webdesign keine Wünsche offen lässt!
Eine aufwändige, manuelle Suchmaschinenoptimierung entfiel, denn das CMS Typo3 bietet alles, was das Herz begehrt: Über 60% der Besucher finden ihren Weg hierhin direkt über Suchmaschinen!

Sie sehen: Das Motiv zur Erstellung dieser Seiten - inkl. ca. 15 Stunden pro Woche Pflege, Mail-Beantwortung usw. - ist nicht ausschließlich altruistischer Natur... Für Sie aber ist das Ergebnis - so darf ich anhand der Rückmeldungen begründet vermuten - einfach ein Service; und vielleicht sogar ein Erlebnis.

Typo3-Logo mit Text
  Zuletzt probiert:
Caleo Nero d' Avola 2013
Gekauft bei: Dursty

Côtes du Rhône Réserve 2015
Gekauft bei: NORMA

Prodigo Nero d'Avola 2016
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Bardolino San Mondello 2015
Gekauft bei: Netto

Montepulciano d'Abruzzo 2015
Gekauft bei: LIDL

  Aktuelle Empfehlung:
Prodigo Nero d'Avola 2016

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Cours la Reine Languedoc 2014

Gekauft bei: Rossmann, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

 

'Nice to have'

Weinset mit Kellnermesser

Ein hübsches Einsteiger-Set für den Weinfreund aus dem Bereich
"rund um Weine"
- nicht lebensnotwendig - aber "nice to have".

Bordeaux-Gläser

Bordeaux-Gläser von Leonardo

Bordeaux-Gläser von Leonardo - schnörkellos - und grade deswegen empfehlenswert!

Brockhaus 'Wein'

Der Brockhaus. Wein: Rebsorten, Degustation, Weinbau...
  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.