Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Penny ¤¤¤ Il Sarone 2015
 
 
 
 
Il Sarone 2015 Negroamaro
Il Sarone Negroamaro 2015

Herkunft / Traube:

Apulien / Negroamaro

Land:

Italien

Jahrgang:

2015

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Ausgezeichneter Kork

Preis:

3,49€

Bewertung: 4 von 5 

 
 
 

Geruch/Blume
Mäßig süßlich im Vergleich zum Vorgänger, eine ansatzweise grüne Note und einige trockene Gerbstoffe runden hier ab. Kurz Schweißnoten nach dem Schwenken, danach fast gar nichts Süßliches mehr, statt dessen finden wir Pfefferminz wieder, was schon den 2014er zierte. Zudem sehr gerbstoffreich jetzt, trocken, doch ausgewogen.
Geschmack/Mundgefühl
Sehr mild wieder, noch bevor Luft eingezogen wird. Dann überraschend kräftig, leicht adstringent und für rote Bäckchen sorgend. Das Volumen ist nicht übermäßig, aber auch nicht zu klein. Trotz eines Ansatzes von "Fleisch" auf der Zunge sehr wässrig, wie schon beim Vorgänger. Im Geschmack erneut süßlich, überreife Erdbeere als Frucht. Fein-herb am hinteren Gaumen, was für einen Kontrast jedoch nicht wirklich ausreicht. Die fruchtige Säure hat einen interessanten mineralischen Einschlang. Das Wässrige nimmt erfreulich ab, sodass sich im Mundgefühl auch Struktur erahnen lässt. Später dann ein veritabler Belag besonders im vorderen Mundraum, der jedoch jeweils halbwegs schnell verschwindet.
Abgang/Nachgeschmack
Zitat: "Im Abgang jetzt herber, nicht mehr so "süß", auch gut!". Danach allerdings keine Ähnlichkeit mehr zum 2014er Il Sarone, der 2015er hat einen schönen, kräftigen Nachgeschmack, der recht lange ein hübsches Abbild des Geschmackes darstellt. Und oxidiert nur sehr langsam, das Esspapier vermissen wir nicht - ganz zum Schluss erwischt es uns doch.

Fazit:
Außer in den Nuancen ganz der Vorgänger. Eine schöne Konstanz. Auch in der Bewertung... Kaufen! Zumal für 2,39€ in der Angebotswoche, die allerdings schon eine Weile zurückliegt. Es bleibt zu recherchieren, was der Il Sarone Negroamaro in diesem Jahr aktuell kostet, wenn er nicht im Angebot ist... ich belasse es also erst einmal bei den 3,49€ in der Übersicht


Dieser Wein wurde verkostet am Montag, 13. März 2017





#metoo-Bewegung erreicht Baumärkte: Anmachholz aus dem Sortiment genommen
  Zuletzt probiert:
Merlot Pays d'Oc EDEKA 2017
Gekauft bei: EDEKA

Melodies Malvasia Nera 2017
Gekauft bei: Netto

Finca Carrascal 2016
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

BioBio Tempranillo 2017
Gekauft bei: Netto, [Biowein]

Casa de la Ermita 2017
Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

  Aktuelle Empfehlung:
Melodies Malvasia Nera 2017

Gekauft bei: Netto

Finca Carrascal 2016

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Klares Design - und natürlich mit dem Gelenk, das hochwertige Kellnermesser auszeichnet.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.