Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ EDEKA ¤¤¤ J.P. Chenet Merlot 2014
 
 
 
 
J.P. Chenet Merlot 2014
J.P. Chenet Merlot 2014

Herkunft / Traube: 

? / Merlot

Land:

Frankreich

Jahrgang:

2014

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,49€ / 3,29€

Bewertung: 3 von 5 



 

Geruch/Blume
Limonadig, irgendwie an Bitter Lemon erinnernd die erste Nase, dazu einige grüne Noten - von der Minze der Vorgänger ist nur noch ein Rest zu merken. Noch deutlicher die Zitrusfraktion jetzt nach dem Schwenken: Zitronenschale und/oder so etwas wie die sauren Gummibonbons aus der Kindheit. Ganz am Rande ein paar verirrte Gerbstoffe.
Geschmack/Mundgefühl
Ein sehr mildes Mundgefühl fällt sofort auf, bevor der Wein - zum Glück - längst nicht so zitronensauer wie erwartet einige Aromen entfaltet. Das Bonbon-Artige, leicht Zitronige bestimmt zwar, der J.P. Chenet aus dem Jahre 2014 ist dann aber doch mehr Wein als Sprudel mit Zitronengeschmack. Allerdings nicht viel mehr. Im Volumen schwachbrüstig - der Wein findet praktisch nur am Gaumen und der vorderen Zunge statt -, im Mundgefühl zwischen pomadig und wässrig schwankend haben wir hier wirklich kein Highlight im Glas. Zwar bestimmt die fruchtige Säure, ist jedoch zu keiner Zeit wirklich unangenehm. Pelz bleibt aus.
Abgang/Nachgeschmack
Kein Abgang - wie üblich. Im Nachgeschmack bemerkenswert mehr als ein Nachklang des Geschmackes, sehr lang anhaltend und praktisch nicht oxidierend - nicht schlecht.

Fazit:
Besser als sein Vorgänger! Mit Rotwein - oder gar Merlot - hat der J.P. Chenet allerdings jetzt nicht wirklich viel zu tun, für 2,49€ im Angebot hat man sich dafür auch nichts/wenig vergeben - knapp die "3".

Die Verkostung des 2013er finden Sie hier.

Dieser Wein findet sich bei trinkgut ebenfalls im Sortiment.


Dieser Wein wurde verkostet am Donnerstag, 26. November 2015





Amazon Whisky-Angebote
  Zuletzt probiert:
Prodigo Nero d'Avola 2016
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Bardolino San Mondello 2015
Gekauft bei: Netto

Montepulciano d'Abruzzo 2015
Gekauft bei: LIDL

  Aktuelle Empfehlung:
Prodigo Nero d'Avola 2016

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Cours la Reine Languedoc 2014

Gekauft bei: Rossmann, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Brockhaus 'Wein'

Der Brockhaus. Wein: Rebsorten, Degustation, Weinbau...

Seriosität in modernem Design, ansprechende Bilder inklusive

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.