Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ NORMA ¤¤¤ La Cavette Madiran
 
 
 
 
La Cavette Madiran - 2004
La Cavette Madiran

Art / Herkunft / Traube: 

Cabernet Franc / Tannat

Land:

Frankreich

Jahrgang:

2004

Alkoholgehalt:

14%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,99 €

Bewertung: 4 von 5 






Geruch/Blume
Im ersten Eindruck frische Gerbstoffe. Unaufdringlich. Nach längerem Stehen etwas von (geputzter) Zuccini. Zuvor Aromen von dunklen Waldfrüchten. 
Der zweiten Nase eröffnet sich dann Vielfältigstes: Kräftige Tannine, etwas von Menthol, natürlich nur in Anklängen, vielleicht etwas von Zitronenschale. Später dann: Feuchter Keller. Altes, zerfallendes Holz. Auch dunklere Tannine finden sich; Vanille. Ein Genuss. Sehr lang anhaltend - jedes erneute Schwenken scheint weitere Aromen hervorzu'kitzeln'; man vermutet - im übertragenen Sinne -, dass die Blume selbst nach dem Spülen noch im Glas zu spüren ist!
Geschmack/Mundgefühl
Der Geschmack ist - im Gegensatz zur Blume - geradezu zu vernachlässigen...  Er beginnt praktisch mit... dem Abgang! So schnell huscht der Wein über Gaumen und Zunge. Diese bleibt fast unbeteiligt, der Gaumen enttarnt die Beerenaromen. Im Mundgefühl fehlerlos, an keiner Stelle unangenehm. Allerdings auch kein Highlight, analog zum Geschmack.
Abgang/Nachgeschmack
Bestimmend ist wie gesagt der Abgang, leicht bitter, dennoch passend. Im Nachgeschmack analog und recht beständig.
 
Fazit:
Trotz der 14% ein im Ansatz eher schüchterner Wein, der nach dem Schwenken bildlich geradezu explodiert - in Zeitlupe!
Der Geschmack ist dagegen als eher mager zu bezeichnen. Was dem Gesamturteil nur in Maßen Abbruch tut - eigentlich hatte ich dem Wein direkt mit 3 kategorisiert, dann aber kamen die Aromen. Also: Auf jeden Fall stehen lassen!
 
Bemerkung:
Obwohl hier kein bewertendes Augenmerk auf die Farbe gelegt wird, ist doch zu erwähnen, dass dieser Wein schwarz ist! Fast schwarz - im Gegenlicht in einem dunklen violett schimmernd.



Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 11. Oktober 2008





Speditionsbranche mit Nachwuchssorgen: Ausbildung zum Turbolader kaum nachgefragt
  Zuletzt probiert:
Roma 2017
Gekauft bei: Netto

Gutturino Superiore 2016
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Scandalo Monastrell 2016
Gekauft bei: ALDI

  Aktuelle Empfehlung:
Gutturino Superiore 2016

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

M. Chapoutier Côtes du Rhône 2017

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Brockhaus 'Wein'

Der Brockhaus. Wein: Rebsorten, Degustation, Weinbau...

Seriosität in modernem Design, ansprechende Bilder inklusive

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.