Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Penny ¤¤¤ La Corazza Appassimento
 
 
 
 
La Corazza Appassimento Syrah 2015
La Corazza Appassimento Syrah 2015

Herkunft / Traube:

Sizilien / Syrah

Land:

Italien

Jahrgang:

2015

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:  

Trocken

Verschluss:

Löchriger Kork

Preis:

3,33€/4,99

Bewertung: 4 von 5





Geruch/Blume
Ein milder, fruchtiger Eindruck in der ersten Nase. Dazu etwas Muffiges, das an feuchten, laubbedeckten Waldboden erinnert. Frischer nach dem Schwenken, ein leicht stechender Aufzug ersetzt das Modrige, und es geht weniger fruchtig zu.  
Geschmack/Mundgefühl
Vor dem Einziehen der Luft noch mild, legt sich dann eine pappige Raufasertapete umgehend auf alles und jeden. Sie verschwindet erfreulich rasch und ist schon beim zweiten Schluck nicht mehr so aufdringlich, ein permanenter Belag jedoch bleibt. Ansonsten wieder sehr fruchtbetont, herber die Frucht an sich, Holunder, leicht grüne Brombeere. Zudem ein Anklang unbestimmter Gewürze. Ein großes Loch klafft auf mittlerer und hinterer Zunge, sonst besagte Fruchtnoten, leicht herb zum Abgang hin insgesamt - ebenfalls nur leicht - feurig, wie es für einen Syrah zu erwarten war.
Die schöne, mineralische Säure trägt zum guten Gesamtbild fast das Meiste bei (zumal der Wein im Ganzen stetig präsenter wird). Der besagte Belag wird über die Zeit immer harmloser - erfreulich.
Abgang/Nachgeschmack
Wenig erwähnenswerter Abgang, jedenfalls zu wenig, ihn in Worte zu kleiden. Der Nachgeschmack ist nach der Säure ein weiteres Highlight, sanft klingt der La Corazza aus, kaum noch Ecken und Kanten. Doch die Oxidation lässt nicht lange auf sich warten, die Frucht wandelt sich schnell über den Apfel in die assoziierte Kitsche - doch auch dies nur in Maßen.


Fazit:
Neben diesem Syrah hatte ich noch den Rossini Rosso bei Penny besorgt, da dort - wieder mal - Italienische Woche ist (und in der KW 24 auch nur 3,33€ kostet). Den La Corazza Appassimento Syrah habe ich zuerst verkostet, in der Hoffnung auf einen kräftigen, leicht feurigen Wein, vielleicht sogar mit ein wenig Charakter... und das hat geklappt!


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 13. Juni 2017





Niedersächsisches Möbelhaus bricht mit alter Tradition: Küchenmontage jetzt auch freitags!
  Zuletzt probiert:
La Baume Saint Paul 2013
Gekauft bei: trinkgut, Bewertung: 5

Burgenland Cuvée 2016
Gekauft bei: ALDI

Castelsina Chianti 2015
Gekauft bei: ALDI

Nero di Troja 2015
Gekauft bei: Penny

  Aktuelle Empfehlung:
La Baume Saint Paul 2013

Gekauft bei: trinkgut, Bewertung: 5

Oristan Crianza 2016

Gekauft bei: Penny

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

'Nice to have'

Weinset mit Kellnermesser

Ein hübsches Einsteiger-Set für den Weinfreund aus dem Bereich
"rund um Weine"
- nicht lebensnotwendig - aber "nice to have".

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.