Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Netto ¤¤¤ Merlot 2018
 
 
 
 
Merlot 2018
Merlot 2018

Herkunft / Traube:  

? / Merlot

Land:

Frankreich

Jahrgang:

2018

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

1,99€

Bewertung: 4 von 5 


 
 

Geruch/Blume
Unspektakulär die erste Nase, ein paar harmlose Gerbstoffe, und etwas, das entfernt an Rosenwasser erinnert - sonst nichts. Nach dem Schwenken würziger, ein Adjektiv, das schon die Blume des 2016er schmücken konnte, ebenso entwickeln sich wieder Ledernoten, es wird volumenreich und durchaus komplexer. Wieder sehr gut.
Geschmack/Mundgefühl
Auch im Geschmack ist Volumen ein Thema. Es beginnt jedoch mit einem leicht adstringenten Eindruck, gefolgt von weniger leichtem, pelzigen Belag, der dafür auch so gut wie überall - keine halben Sachen. Das legt sich erfreulich schon beim nächsten Schluck. Das Volumen hat eine zeitliche Komponente, gewinnt langsam, aber stetig. Der Merlot ist fruchtbetont, leicht süßlich, es überwiegt allerdings das Herbe. Dies Changieren lässt über eine konkrete Frucht kaum eine Aussage zu, am ehesten die Erdbeere - mit einem noch grünen Teil, die auch den eher grünen, vegetativen Gesamteindruck prägt.
Trotz der ansprechenden Struktur vermeldet die Zunge überraschenderweise eine wässrige Komponente. Säure ist kaum zu notieren, der anfängliche Pelz kehrt nicht zurück.
Abgang/Nachgeschmack
Kaum Abgang. Harmlos und zeitlich kurz der eigentliche Nachgeschmack, wieder geprägt von jedem Grünen aus dem Geschmack, wenn auch frischer - ohne jede Süße. Und kaum Oxidation, nur langsam entwickeln sich leicht schale Noten (wie von diesen Mandarinen-Fäden) und Pappe. Nunja.

Fazit:
Der 2018er (Standard-)Merlot von Netto wird diesmal zwar nicht mit einer "Aktuellen Empfehlung" vom Hof reiten, für die "4" reicht es doch, wenn auch knapp.
Ich jedenfalls werde ihn immer mal wieder mitnehmen, ein nicht unterkomplexer Wein für nebenher, für die Neben-Rolle. Gerne wieder.


Dieser Wein wurde verkostet am Mittwoch, 03. April 2019





Keine Abkehr vom Dogma: Vatikan lehnt "Kippe danach" weiterhein rigoros ab
  Zuletzt probiert:
Marissol Reserva 2016
Gekauft bei: trinkgut

Ondarre Reserva Rioja 2013
Gekauft bei: trinkgut, Bewertung: 5

La Feria Tempranillo 2016
Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Leccioni Chianti 2017
Gekauft bei: Netto

Chianti Riserva 2015
Gekauft bei: ALDI

  Aktuelle Empfehlung:
Ondarre Reserva Rioja 2013

Gekauft bei: trinkgut, Bewertung: 5

La Feria Tempranillo 2016

Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

'Nice to have'

Weinset mit Kellnermesser

Ein hübsches Einsteiger-Set für den Weinfreund aus dem Bereich
"rund um Weine"
- nicht lebensnotwendig - aber "nice to have".

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.