Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Penny ¤¤¤ Merlot Veneto 2014
 
 
 
 
Merlot Veneto 2014 Stefano Colucci
Merlot Veneto Stefano Colucci 2014

Herkunft / Traube:

Venetien / Merlot

Land:

Italien

Jahrgang:

2014

Alkoholgehalt:

11,5%

Geschmacksrichtung:  

Halb-trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

1,49€ / 1,79€

Bewertung:  3 von 5 





Geruch/Blume
Mäßig vegetativ, frisches Gras in der ersten Nase, ganz hinten irgendwo ein paar Gerbstoffe, sowie Reste des sonst für diesen Wein typischen Rosenwassers. Nach dem Schwenken noch flacher.
Geschmack/Mundgefühl
Das Limonadige bleibt uns aus dem Vorgänger erhalten, aber der 2014er Merlot Veneto hat deutlich mehr Volumen, immerhin in den vorderen 2/3 des Mundraumes. Auch kommt die Frucht schneller zum Vorschein, ist ebenfalls ausgeprägter und mit einer Mischung aus Erdbeere und Kirsche gut zu beschreiben - anfangs; denn schnell spielt der Wein ins Mandarinige (falls es dieses Wort gibt), das Mundegefühl ist überreichlich wässrig, und das Volumen verblasst mit jedem Schluck. Säure ist harmlos und fruchtig, Pelz bleibt aus.
Abgang/Nachgeschmack
Null Abgang, ganz der Vorgänger. Im Nachgeschmack: süß! Zu süß. In Richtung Maoam. Hier immerhin konstant über längere Zeit.

Fazit:
Auch mit diesen Standard-Merlot - wie stets aus dem "Hause" Stefano Colucci - tut sich Penny keinen Gefallen... ihn dann noch als "Wein des Monats Juli" vorzustellen, lässt sich wohl so zu erklären, dass das fruchtig-Frische wirklich nur im Sommer auf dem Balkon Sinn macht - wenn überhaupt. Knapp die "3".


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 14. Juli 2015





  Zuletzt probiert:
Rocca Pagliara 2016
Gekauft bei: NORMA

LAB 2015
Gekauft bei: Rossmann

  Aktuelle Empfehlung:
LAB 2015

Gekauft bei: Rossmann

Valpolicella Ripasso 2014

Gekauft bei: LIDL, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Bordeaux-Gläser

Bordeaux-Gläser von Leonardo

Bordeaux-Gläser von Leonardo - schnörkellos - und grade deswegen empfehlenswert!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.