Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Monica di Sardegna
 
 
 
 
Monica di Sardegna - Chianti
Monica di Sardegna

Art / Herkunft / Traube: 

Monica di Sardegna

Land:

Italien

Jahrgang:

2006

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,39€

Bewertung: 2 von 5 






Geruch/Blume
Anfangs harmlose Blume mit aber einem besonderen ersten Eindruck: Mandarine! Nur leicht, kurzzeitig, aber immerhin. Ansonsten milde Gerbstoffe, altes Leder.
Entwickelt sich ganz prächtig mit der Zeit, viele verschiedene, kraftvolle Gerbstoffe; spielt auch wenig ins Vegetative, getrocknete Hülsenfrüchte. Noten von Schweiß attackieren, passend. Sehr interessant - also auf jeden Fall vor dem Trinken viel Zeit geben; die Zeit arbeitet für diesen Wein (bzw. für die Blume)!
Geschmack/Mundgefühl
Dieser Wein besteht - neben der sich entwickelnden Blume - eigentlich nur aus Abgang, ganz im Gegensatz zu den ansonsten hier verkosteten Weinen: Er sprintet über die Zunge, nur etwas von Himbeere hinterlassend, um dann im
Abgang/Nachgeschmack
auch nicht wirklich zu punkten. Die leichten Fruchtaromen bleiben erahnbar, das Markanteste ist aber wohl ein leichtes Brennen im hinteren Gaumen, kurz, wirklich ungewöhnlich. Im Nachgeschmack dominiert die Säure, was nicht wirklich behagt.
Nach mehreren Schlucken bleibt die Säure im Mundraum, sodass man froh ist, erstmal an dem Wein riechen zu können...

Fazit:
Nur die Blume zählt. Ansonsten ein Wein, wie man ihn zur Pizza oft vergesetzt bekommt: Leicht, kurzweilig, belanglos. Ohne die wirklich prächtigen, sich langsam entwickelnden Aromen der Blume wäre der Wein über eine 1 nicht hinausgekommen. Denn trinken mag man ihn nicht...

Bemerkung:
Es ist mir völlig unverständlich, wie eine solch vielschichtige Blume über einem so unterdurchschnittlichen Geschmack schweben kann...


Dieser Wein wurde verkostet am Mittwoch, 14. Mai 2008





Speditionsbranche mit Nachwuchssorgen: Ausbildung zum Turbolader kaum nachgefragt
  Zuletzt probiert:
Merlot 2016
Gekauft bei: Netto

Flavium 2014
Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Lucignano Chianti Classico 2012
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Diosares Rioja Crianza 2014
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

  Aktuelle Empfehlung:
Merlot 2016

Gekauft bei: Netto

Flavium 2014

Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Weinatlas

Der Weinatlas

Die Herangehensweise über die Geographie bietet einen ungewöhnlichen, einen besonderen Überblick.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.