Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ ALDI ¤¤¤ Morellino di Scansano
 
 
 
 
Morellino di Scansano 2012
Morellino di Scansano

Herkunft / Traube: 
 

Toscana / Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot

Land:

Italien

Jahrgang:

2012

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Mäßiger Kork

Preis:

3,99

Bewertung: 4 von 5 

 
 

Geruch/Blume
Im Gegensatz zu seinen Vorgängern kann der 2012er Morellino di Scansano nicht mit einer ausdrucksstarken ersten Nase punkten, zu unbestimmbar sind die mageren Nuancen, etwas Ledriges, ein Hauch von Limone, nichts Konkretes. Obwohl sich an der Bestimmbarkeit der Aromen nach dem Schwenken wenig ändert, ist der Gesamteindruck nicht schlecht, leicht getrübt von einem leicht stechenden Aufzug und unpassendem Nassen Hund.
Geschmack/Mundgefühl
Sehr schön - und vor allem fruchtbetont - ist dafür dann der Geschmack schon im Anlauf: Ausgeprägte Kirsche am Gaumen, wenig der Adstringenz der zuvor verkosteten Jahrgänge - gut! Auch das Volumen ist (be-)merkenswert, vor allem an Gaumen und den Seiten der Zunge kann der Wein mit Präsenz punkten. Obwohl der Gesamteindruck äußerst trocken ist, und es auch an entsprechenden Gerbstoffen nicht fehlt, hat die Frucht schon fast etwas Marmeladiges; ein interessanter Widerspruch. In der Säure dann statt fruchtig sehr mineralisch, und trotz des durchaus vorhandenen Charakters ist das mäßig wässrige Mundgefühl - vor allem zum Abgang hin - ein Gegensatz, der nicht so recht ins Bild passt. Die feine Adstringenz addiert sich zu einem lediglich mäßigen, feinen Pelz.
Abgang/Nachgeschmack
Zu flach der Abgang, ihn herauszuheben. Im Nachgeschmack ein ansprechender Nachklang des Geschmacks, schnell abnehmend und Esspapier'n werdend - was allerdings nicht so negativ auffällt, wie die Wortwahl nahelegt.
 
Fazit:
Auch dieser Morellino di Scansano von Aldi ist erneut eine Herausforderung - für den, der ihn zu bewerten sucht... alle anderen können getrost zugreifen; denn in Summe ist dies ein sehr guter Wein, wenn er auch anfangs und zum Schluss schwächelt. So auch keine "5", aber ob der wahrscheinlich kurzen Verfügbarkeit unbedingt einen Versuch wert - und somit auch die "Aktuelle Empfehlung".


Dieser Wein wurde verkostet am Mittwoch, 28. Mai 2014





#metoo-Bewegung erreicht Baumärkte: Anmachholz aus dem Sortiment genommen
  Zuletzt probiert:
Giacondi 2017
Gekauft bei: ALDI

Umbria Sangiovese 2017
Gekauft bei: NORMA

Rosso di Montepulciano 2017
Gekauft bei: NORMA

Finca del Mar Garnacha 2017
Gekauft bei: Penny

Il Sarone Negroamaro 2016
Gekauft bei: Penny

  Aktuelle Empfehlung:
Umbria Sangiovese 2017

Gekauft bei: NORMA

Verosso Salento Primitivo 2017

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

WMF Weinverschluss

WMF Weinflaschenverschluss

Wer trinkt schon immer eine ganze Flasche - hier hilft ein Weinverschluss - und sieht auch noch sehr gut aus!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.