Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Musita Nero d'Avola
 
 
 
 
Musita Nero d'Avola 2013
Musita Nero d'Avola 2013

Herkunft / Traube: 

Sizilien / Nero d'Avola

Land:

Italien

Jahrgang:

2013

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:  

Trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

3,49

Bewertung: 3 von 5 


 
 

Geruch/Blume
Leicht modriger Grasschnitt in der erste Nase, Brombeere im Hintergrund. Das Modrige überwiegt auch nach dem Schwenken, eine etwas frischere, zitrusartige Komponente ersetzt jetzt die Brombeere.
Geschmack/Mundgefühl
Anfangs beißend, wenn auch mit ansprechendem Volumen, umgehender Speichelfluss. Der Eindruck von Volumen lässt dann ebenso nach wie das Beißende - immerhin. Tatsächlich stoppt der Wein knapp nach der Hälfte Weg durch den Mundraum, sodass der hintere Bereich praktisch ungefordert ist, von einem immer noch recht feurigen Aufzug die Nase hinauf abgesehen. Die Zitrusfraktion hat jetzt deutlich Überhand gewonnen, die Säure ist entsprechend - und entsprechend überpräsent. Erinnert an den Trunk aus Wasser und Zitrusextrakt (den aus den kleinen, gelben Plastickfläschchen), mit wenig Zucker versehen. Zartes *burb* kommt zeitnah zur Bestätigung. Statt Pelz gibt es einen Belag, der kurz vor der Zahnschmelz-Grenze stoppt.
Abgang/Nachgeschmack
Ohne hinteren Bereich bleibt logisch auch der Abgang aus. Im Nachgeschmack nicht so unangenehm zitronig wie im Geschmack, und auch erst spät zu Esspapier oxidierend.

Fazit:
Viel zuviel Säure, ohne wirklich zu sauer zu sein - oder sagen wir: ohne zu ätzen.
Kann man kaufen - muss man aber nicht... oder sagen wir: eher nicht!
Die "3" so nur knapp, zumal dieser "Musita" an keiner Stelle tatsächlich auch nur irgendwas hat von einem Nero d'Avola.


Dieser Wein wurde verkostet am Donnerstag, 14. Mai 2015





Bayer Crap Science stellt neues Medikament vor: "Aspirin defekt" hilft schnell gegen Schmerzfreiheit, Hochgefühle und gutes Befinden
  Zuletzt probiert:
Léon Perdigal Côtes du Rhône 2016
Gekauft bei: trinkgut

Giacondi 2017
Gekauft bei: ALDI

Umbria Sangiovese 2017
Gekauft bei: NORMA

Rosso di Montepulciano 2017
Gekauft bei: NORMA

Finca del Mar Garnacha 2017
Gekauft bei: Penny

  Aktuelle Empfehlung:
Umbria Sangiovese 2017

Gekauft bei: NORMA

Verosso Salento Primitivo 2017

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Whiskyatlas

Der Whiskyatlas von Dave Broom

Ergänzend zum Weinatlas der großartige Whiskey-Atlas von Dave Broom

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.