Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Netto ¤¤¤ Nero d'Avola 2012
 
 
 
 
Nero d'Avola 2012 San Mondello
Nero d'Avola San Mondello 2012

Herkunft / Traube: 

Sizilien / Nero d'Avola

Land:

Italien

Jahrgang:

2012

Alkoholgehalt:

12,5%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

1,99€

Bewertung: 3 von 5 
 
 
 
 

Geruch/Blume
Schwache Gerbstoffe und wieder sehr deutlich das Gummi, das schon beim 2011er Nero d'Avola hervortrat. Dazu etwas leicht Süßes, das an den Geruch von Fanta erinnert - und das Ganze ändert sich praktisch gar nicht nach dem Schwenken... was an sich schon wieder bemerkenswert ist!
Geschmack/Mundgefühl
Die Gummi-Noten sind dann wohl auch schon das Einzige, was die Jahrgänge verbindet, denn auch im Geschmack gibt es wenig Ähnlichkeiten: Voluminös geht es zwar zu, aber vor allem, indem sich ein fein adstringenter Pelz im gesamten Mundraum breit macht - das Adstringente verbleibt zwar nicht lange, dafür aber der Pelz! Immerhin ausgeprägt fruchtig gibt sich der Wein im Mittelteil, auch eher süßlich, aber nicht unangenehm, Erdbeere vielleicht, überreif. Und dann ist der Wein auch schon weg, es bleibt... der Pelz. Und ein wässriges Mundgefühl. Die schwache Säure ist wie zu erwarten fruchtbetont und ausgewogen.
Abgang/Nachgeschmack
Das Fruchtige schafft es dann - einigermaßen überraschend - doch bis in den Abgang, wo es milde stimmt, den Wein schlussendlich zu bewerten. Der Pelz irritiert aber auch im Nachgeschmack noch, der ansonsten noch etwas Frucht aufweist.
 
Fazit:
Wieder mal ein krachender Unterschied der Jahrgänge... hätte man den 2011er noch jeder Tafelrunde vorsetzen können, sollte man es mit dem 2012er tunlichst lassen, Fruchtigkeit hin oder her. Eine mäßige "3".


Dieser Wein wurde verkostet am Donnerstag, 22. August 2013





  Zuletzt probiert:
Labyrinthos 2015
Gekauft bei: Penny

Marchese Montefusco 2014
Gekauft bei: Netto

Appassimento Rosso Puglia 2016
Gekauft bei: ALDI

Penrosa 2015
Gekauft bei: Rossmann

  Aktuelle Empfehlung:
Labyrinthos 2015

Gekauft bei: Penny

Arienzo Rioja 2013

Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Jens Priewe - 'Wein'

Jens Priwe - 'Wein'

Ein herausragendes Buch!
Man vergisst beim abend-lichen Schmökern glatt, zum Weinglas zu greifen...

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.