Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Merlot del Veneto
 
 
 
 
Merlot del Veneto - 2012
Merlot del Veneto 2012

Herkunft / Traube: 

Venetien / Merlot

Land:

Italien

Jahrgang:

2012

Alkoholgehalt:

12%

Geschmacksrichtung:  

Halbtrocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

3,29

Bewertung: 2 von 5 





Geruch/Blume
Sehr trocken, Steinstaub, leichte Schweißnoten und etwas von Zitronenschale im Hintergrund, alles im angenehmen Rahmen, das vermeldet die erste Nase. Wenig Änderung nach dem Schwenken, die Schale allerdings wandelt sich in mäßige Zitrusnoten, das war's.
Geschmack/Mundgefühl
Überraschend süß im ersten Eindruck, geradezu limonadig, klebt schon jetzt im Nachgang am hinteren Gaumen fest. Auch hier bringt der zweite Versuch keine Änderung, das Süße bleibt, die Frucht dazu jetzt sehr deutlich in Richtung Orange, besser gesagt: Fanta! Dies immerhin mit etwas Volumen, wobei die Zunge den Part übernimmt, das klebrig-Süße zu registrieren, es am Gaumen dankbarerweise auch ein wenig herber wird, vor allem am hinteren. Säure ist schwach bis nicht bemerkbar, Pelz bleibt - wen wundert's - aus.
Abgang/Nachgeschmack
Im Abgang kehrt die Schale aus der ersten Nase zurück, jetzt eher in Richtung Orange - immerhin. Im Nachgeschmack weniger klebrig als erwartet, auch Esspapier stellt sich erstaunlicherweise nicht ein, das Süße ist ebenfalls nicht vordergründig. 

Fazit:
Der Nachgeschmack reißt's nicht raus (zumal für 3,29€), zu wenig hat der Wein ansonsten mit dem zu tun, was der Liebhaber unter dem Begriff "Wein" versteht, öffnet er einen Merlot... apropos "öffnen": Steht der Wein länger offen, wird er noch fader...

Nachtrag:
Obwohl hier die Optik (s. Bewertungs-Kriterien) keine Rolle spielt, sind die kleinen Bläschen, die der Wein "wirft", und die statt viel versprechender öliger Schlieren am Glasrand heruntergleiten, kein Highlight!

In den Newsletter wird er mit aufgenommen (trotz der Unterdurchschnittlichkeit), damit man weiß, was einen erwartet!

Der Merlot del Veneto wurde online eingekauft, da aufgrund einer Aktion LIDL die Versandkosten übernommen hatte.


Dieser Wein wurde verkostet am Freitag, 13. Dezember 2013





Bayer Crap Science stellt neues Medikament vor: "Aspirin defekt" hilft schnell gegen Schmerzfreiheit, Hochgefühle und gutes Befinden
  Zuletzt probiert:
Roma 2017
Gekauft bei: Netto

Gutturino Superiore 2016
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Scandalo Monastrell 2016
Gekauft bei: ALDI

  Aktuelle Empfehlung:
Gutturino Superiore 2016

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

M. Chapoutier Côtes du Rhône 2017

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Weinatlas

Der Weinatlas

Die Herangehensweise über die Geographie bietet einen ungewöhnlichen, einen besonderen Überblick.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.