Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ trinkgut ¤¤¤ Señorío de Ayanz 2006
 
 
 
 
Señorío de Ayanz 2006 Tempranillo
Tempranillo Señorío de Ayanz

Art / Herkunft / Traube:

Tempranillo

Land:

Spanien

Jahrgang:

2006

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

2,49€

Bewertung: 3 von 5 





Geruch/Blume
Frische Gerbstoffe und ansprechend reichlich Fruchtnoten schon in der ersten Nase, umgeben von Vegetativen, das - eher unspezifisch - an den geöffneten Gewürzschrank erinnert.
Wird nach dem Schwenken erheblich knackiger; Röstaromen in Richtung Popcorn lösen Frucht und Vegetatives ab.
Steht er länger offen, überwiegen wieder die Gewürznoten. Interessant.
Geschmack/Mundgefühl
Im Geschmack eher harmlos, kaum erinnert der Wein an die doch abwechslungsreiche Blume. Im Mundgefühl überpräsent am - hinteren - Gaumen, während die Zunge leicht unterfordert ist. Die Säure kräftig, aber nicht zu kräftig, eher mineralisch. Erfreulich: Kurz vor dem Abgang stellen sich die Röstaromen - wenn auch abgespeckt - wieder ein, und ein leichter Barrique-Ton verleiht Charakter.
Abgang/Nachgeschmack
Im Abgang eher schwach, aber vernehmbar, wieder etwas fruchtiger. Der Nachgeschmack ist flach und unspezifisch - und hält nicht länger durch. 

Fazit:
Kein Kracher - aber der Wein hat Struktur.
Für eine 4 ist er mir ein wenig zu unkomplex im Geschmack, vergleicht man ihn mit anderen der gleichen Provenience im Testfeld.
Beim nächsten Besuch bei Trinkgut allerdings wird er sicher wieder im Einkaufswagen landen!  
 
 


Dieser Wein wurde verkostet am Donnerstag, 23. Dezember 2010





Amazon: Elektronk-Sale
  Zuletzt probiert:
Rocca Pagliara 2016
Gekauft bei: NORMA

LAB 2015
Gekauft bei: Rossmann

  Aktuelle Empfehlung:
LAB 2015

Gekauft bei: Rossmann

Valpolicella Ripasso 2014

Gekauft bei: LIDL, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Vakuum-Verschluss

Vakuumverschluss aus der Vignon-Serie

So verschlossen hält sich eine angebrochene Flasche noch länger: Der Flasche wird die meiste Luft entzogen, sodass der Wein kaum noch oxidiert.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.