Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ NORMA ¤¤¤ Umbria Sangiovese
 
 
 
 
Umbria Sangiovese Duca di Saragnano 2017
Umbria Sangiovese Duca di Saragnano 2017

Herkunft / Traube: 

Umbria / Sangiovese

Land:

Italien

Jahrgang:

2017

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

3,99

Bewertung: 4 von 5



 

Geruch/Blume
Sehr dumpf und tragend, mit einer schokoladig-pralinenartigen Note, die auch eine Frucht in Richtung Mon Cheri einschließt. Etwas frischer mit einem alkoholischen Aufzug die zweite Nase, sonst ganz ähnlich der ersten, ähnlich gelungen.
Geschmack/Mundgefühl
Mild das Mundgefühl vor dem Einziehen der Luft - und das bleibt auch so. Nur der hintere Gaumen fängt umgehend Feuer, was mit dem nächsten Schluck zwar nicht gelöscht wird, doch abnimmt. Schön das Volumen, prägnant jetzt die Frucht: Die Kirsche bestimmt auch den Geschmack, der zunehmend ins Süßliche abdriftet. Zum Kontrast reicht eine mäßige Herbe am Gaumen nicht, rundet aber etwas ab. Später geht es hier leicht bitter zu - zumindest das Feuer ist dann gelöscht.
Ansonsten wenig auffällig.
Die anprechende Säure ist weder wirklich mineralisch noch fruchtig, es gibt keinerlei Pelz.
Abgang/Nachgeschmack
Der Nachgeschmack ist überraschend schon perdu, bevor man auch nur den Abgang ins Visier nehmen konnte. Ein neuer Schluck muss her: und bringt wenig Klarheit. Wenn, dann mäßig im Abgang, der Nachgeschmack hält auch jetzt nicht länger vor, Reste des Schokoladigen aus der Blume - mit Phantasie. Immerhin reicht die Zeit auch nicht für Oxidation. Ganz spät dann doch ein Anflug von Pappe.

Fazit:
Etwas eindimensional kommt der Umbria daher, doch sicher keine schlechte Wahl als "Wein des Monats (August)". Kann man problemlos mitnehmen, auch für 3,99€.
Da es zur Zeit ja nicht gut bestellt ist um neue Weine rundherum, bekommt der Sangiovese von NORMA die "Aktuelle Empfehlung", auch wenn er im größeren Testfeld ähnlicher Qualitäten wohl ansonsten den Kürzeren ziehen würde.


Dieser Wein wurde verkostet am Sonntag, 05. August 2018





Terroralarm: Jugendlicher drohte mit Arschbombe - Beherztes Eingreifen des Bademeisters verhinderte das Schlimmste
  Zuletzt probiert:
Gutturino Superiore 2016
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Scandalo Monastrell 2016
Gekauft bei: ALDI

M. Chapoutier Côtes du Rhône 2017
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Rubicone Sangiovese 2017
Gekauft bei: LIDL

  Aktuelle Empfehlung:
Gutturino Superiore 2016

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

M. Chapoutier Côtes du Rhône 2017

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Jens Priewe - 'Wein: Die große Schule'

Jens Priwe - 'Wein'

Ein herausragendes Buch!
Man vergisst beim abend-lichen Schmökern glatt, zum Weinglas zu greifen...

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.