Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ ALDI ¤¤¤ Viña del Asador 2013
 
 
 
 
Viña del Asador 2013 Rioja
Viña del Asador 2013

Herkunft / Traube: 

Rioja / Tempranillo

Land:

Spanien

Jahrgang:

2013

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

1,99€

Bewertung: 3 von 5 





Geruch/Blume
Reichlich Hefe blockiert die erste Nase. Wenn sie verflogen ist, gibt es trockene Gerbstoffe und einen fruchtigen Hauch. Ganz ähnlich dem 2012er Viña del Asador dominieren auch hier - milde - Schweißnoten die zweite Nase. Die Frucht bleibt weiter ebenso unbestimmbar wir hintergründig.
Geschmack/Mundgefühl
Ein ungewöhnlicher erster Eindruck: Der Wein scheint fömlich am Gaumen zu kleben wie eine Tapete. Ganz merkwürdig. Entsprechend ist er auch dort am prägnantesten, leicht feurig, kräftig, trocken. Dennoch stellt sich etwas von Volumen ein, wenn auch - wie bei einigen Weinen des aktuellen 2013er Jahrganges, egal, welcher Provenience - die Zunge deutlich zu unterbeschäftigt ist. Zumindest an den Seiten vermeldet sie ansprechende, fruchtige Säure. Und trägt somit dazu bei, auch eine Frucht an sich mehr oder minder konkret beim Namen nennen zu können: Zitrusfrucht, stark ins Zitronige spielend. Nichts mehr von den Steinobstnoten des Vorgängers - schade. Im Gegenteil wird das Zitrusartige schnell mit der schon genannten Säure assoziiert, sodass es in Summe doch recht sauer zugeht - wenn es auch nicht ätzt. Da hilft auch nicht, dass das Mundgefühl weniger wässrig ist als beim 2012er. Kein Pelz.
Abgang/Nachgeschmack
Ein kurzes Aufbäumen der bislang sauer überlagerten Apfelnoten im Abgang - gut! Harmlos im Nachgeschmack, vor allem aber milder, harmonischer. So hätte man sich den Geschmack gewünscht.
 
Fazit:
Der 2013er Viña del Asador ist zwar noch trinkbar, jedoch deutlich zu sauer. Schade.


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 03. Juni 2014





Zu schlecht gespielt - Niedergang eines Bundesliga-Urgesteins: Stürmer stand sogar beim Eigentor im Abseits
  Zuletzt probiert:
La Passione Primitivo 2016
Gekauft bei: NORMA

BIO-Cuvée Rheinhessen 2017
Gekauft bei: ALDI, [Biowein]

Esteban Crianza 2014
Gekauft bei: Rossmann

Campo Viejo Rioja 2016
Gekauft bei: EDEKA, Bewertung: 5

Côtes du Rhône Bio 2017
Gekauft bei: ALDI, [Biowein]

  Aktuelle Empfehlung:
Campo Viejo Rioja 2016

Gekauft bei: EDEKA, Bewertung: 5

Paolini Bio Nero d'Avola 2015

Gekauft bei: ALDI, [Biowein]

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Jens Priewe - 'Wein'

Jens Priwe - 'Wein'

Ein herausragendes Buch!
Man vergisst beim abend-lichen Schmökern glatt, zum Weinglas zu greifen...

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.