Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Léon Perdigal Côtes du Rhône 2019

Herkunft / Traube: Côtes du Rhône / ?

Land: Frankreich

Jahrgang: 2019

Alkoholgehalt: 14%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Plastik

Preis: 4,99€

Bewertung: 3 von 5

19.03.22

Geruch / Blume
Eigentlich eher grün zu Beginn führen schwache Noten von Haselnuss schnell in eine trockenere Richtung - aber nur in die Richtung, weiter ausdifferenziert sich die erste Nase nicht. Mäßig deutlichere, trockene Gerbstoffe nach dem Schwenken, dennoch runder und durch etwas Frucht ansatzweise komplexer. Überzeugt nicht wirklich, ist aber auch nicht uninteressant.

Geschmack / Mundgefühl
Ähnlich mild und harmlos jetzt der Geschmack, auffallend allerdings, dass der Léon Perdigal umgehend bis in den hinteren Mundraum gelangt, praktisch ohne zeitliche Verzögerung, was direkt ansprechendes Volumen erzeugt. Ebenfalls auffällig allerdings das monströse Loch in der Mitte, nachgerade ein Hohlraum dort, wo man normalerweise Körper verorten würde. Im Geschmack irgendwie "von allem etwas" - vor allem "etwas wenig": Grünlich, fruchtig, leichte Süße, herb zum Abgang hin, selbst das Mundgefühl ist maximal als "mild" zu fassen... Charakter sieht dann doch anders aus. Immerhin gewinnt das Ganze mit der Zeit doch leicht an Struktur, selbst das Loch schließt sich ein wenig.
Säure zeigt ebenso wenig wie Belag oder gar Pelz.

Abgang / Nachgeschmack
Der Abgang schließt sich nahtlos an: Es gibt keinen. Ein Hauch von Zitrusfraktion im Nachgeschmack, Zitronenschale, die ersten wirklich klaren Nuancen - in schmaler Dosis. Angenehm lang erhalten bleibt das inzwischen ins Cremige tendierende, milde Mundgefühl. Fehlnoten bleiben aus.

Fazit
Ein anstrengender Wein - man fragt sich unwillkürlich, ob man konzentriert genug ist, oder der Wein doch einfach nur schlapp und kaum was bietet, das sich wirklich fassen ließe. Für Freunde des Verkostens sicher interessant, für eine "4" müsste der Léon Perdigal Côtes du Rhône allerdings mehr auftischen. Zumal für 4,99€ - im Angebot des Wochen-Prospekts (Standard-Preis muss aktuell offen bleiben).

So gar kein Vergleich zum zuletzt verkosteten 2016er Léon Perdigal, weswegen auch nicht auf diesen referenziert wurde.

Dieser Wein dürfte ebenfalls wieder bei trinkgut zu erhalten sein.


Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 19. März 2022.
Wenn Sie den  Léon Perdigal Côtes du Rhône 2019 kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an EDEKA, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Garnacha, Tempranillo, Bewertung: 4

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 7,-€, Tempranillo, Bewertung: 2

Gekauft bei: Rossmann

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 3,-€, Primitivo, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Anzeige
Anzeige
Anzeige