Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Col di Rose Chianti 2019

Herkunft / Traube: Toskana

Land: Italien

Jahrgang: 2019

Alkoholgehalt: 12,5%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Plastik

Preis: 3,99€ / ?€

Bewertung: 4 von 5

Geruch / Blume
Was auch immer der Col di Rose noch bringt: Die erste Nase ist die eines typischen Chianti, leicht würzig, zuvorderst grüne Noten, wenige, trockene Gerbstoffe und eine flache, herbe Frucht. Kurze, schwache Schweißnoten nach dem Schwenken, dann ähnlich wie zuvor, die zweite Nase erneut kantiger, sie birgt eine leichte Schärfe.

Geschmack / Mundgefühl
Ach hier ganz der Chianti. Also da, wo er hinkommt. Und das ist jetzt nicht wirklich weit, gerade mal den vorderen Mundraum bespielt der Wein... Dort aber hat er Klasse, ist sehr präsent, changiert zwischen herb und sehr wenig Süße. Als Frucht am ehesten noch Holunder, doch auch jetzt überwiegt das Grüne, feuchter Waldboden, nasse, alte Rinde als Assoziation. Das Mundgefühl (immer mit zuerst geannter Einschränkung) bietet eine sehr feine Struktur, trotz kompletter Körperlosigkeit gibt es gar einen Anklang von "Fleisch".
Die ebenso feine Säure ist sehr mineralisch, und bis auf einen eigentlich nicht erwähnenswerten Belag keinerlei Pelz.
Nachtrag: Das Volumen entwickelt sich, wenn auch sehr langsam, der Wein überspringt allerdings den mittleren Mundraum weiterhin und wird am hinteren Gaumen stetig unangenehm bitterer.

Abgang / Nachgeschmack
Wegen o.g. Einschränkung, logisch, komplett Abgang-frei. Im Nachgeschmack sehr flach, vertrocknete Mandarine + Schale treten hervor, und zwar so deutlich, dass es doch arg muffig wird, eher nicht im positiven Sinne.

Fazit
Heissa! Der erste Kandidat vom Getränke-Markt "Getränke-Hoffmann" (die Dopplung sei mir verziehen, es werden halt nur "Getränke" verkauft, neben dem üblichen Snack-Zeug, also kein Discounter oder eine Handelskette mit großem Sortiment).
"Heissa" deswegen, weil ich seit Jahren ab und zu dort vorbeischaue, meist, um Spirituosen oder Bier aus dem Angebot (des Flyers) zu besorgen. Da stellte sich bislang - nach dem Ende von "Dursty" in der gleichen Lokation - wirklich nichts an Wein an, was angesprochen hätte, vor allem im Preis- / Leistungsverhältnis.
Dieser Chianti ist ein solcher. Aber mit deutlichen Schwächen. Die aufkeimende Idee, in dieser Woche diesen Angebots-Wein nochmals zu kaufen / zu horten, war per due, als der Col di Rose zunehmend bitterer wurde.
Für - im Angebot - 3,99€ jedoch sicher kein Fehlgriff im engeren Sinne.


Zuletzt probiert:

Preis < 7,-€, Nero di Troia, Primitivo, Bewertung: 3

Gekauft bei: Getränke Hoffmann

Preis < 3,-€, Merlot, Bewertung: 3

Gekauft bei: LIDL

Preis < 5,-€, Zweigelt, Bewertung: 4

Gekauft bei: Rossmann

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 5

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Rossmann

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Klares Design - und natürlich mit dem Gelenk, das hochwertige Kellnermesser auszeichnet.