Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

BioBio Tempranillo 2019 

Herkunft / Traube: Rioja / Tempranillo

Land: Spanien

Jahrgang: 2019

Alkoholgehalt: 13%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Schraube

Preis: 2,19€

Bewertung: 3 von 5

Geruch / Blume
Mit Gras- und Silagenoten eine flache, aber sehr grüne erste Nase. Als Dreingabe ein Hauch Karamell, welcher sich nach dem Schwenken ganz weit nach vorne schiebt! Die Blume wird komplexer, dumpfer und runder, das Grüne verschwindet fast zur Gänze. Ein paar trockene Gerbstoffe zusätzlich, ebenso wie ganz wenig Frucht. Nicht übel.

Geschmack / Mundgefühl
Im Geschmack setzt sich jetzt dafür mit Erdbeere und Kirsche - leicht überlagert - die Frucht durch, es bleibt ansprechend dumpf und mild. Das Volumen ist ganz gut, nicht überragend: Bis ganz nach hinten schafft es der BioBio Tempranillo kaum, muss aber auch nicht, dort, wo er stattfindet, ist er gut vertreten.
Das Mundgefühl ist von feiner Struktur, leichter Schmirgel auf vorderer Zunge und Gaumen trübt etwas, hat mit Pelz aber nichts zu tun. Jedenfalls zu Beginn, denn mit der Zeit braut sich hier ein veritabler Belag zusammen, der mit jedem Schluck dicker wird. Aber wenigstens jeweils nicht von längerer Dauer ist. Säure ist marginal und nicht näher einzugrenzen.

Abgang / Nachgeschmack
Erwartbar kein Abgang; im Nachgeschmack bestenfalls harmlos, ein flacher Nachklang, dafür ohne Überraschungen. Dass es ein wenig süßlicher werden würde, damit war zu rechnen. Vergeht recht schnell und hinterlässt eine Portion Pappe.
 
Fazit
Fixe Verkostung eines diesmal unkomplizierten Weines. Bischen zu pelzig über die Zeit, auch sonst ohne Highlight. Aber eben auch ohne größere Tiefen.
Gerne die "3" und die Bemerkung (wie schon beim BioBio Montepulciano 2019 von Netto), dass ich diesen Wein jederzeit wieder eintüten werde...
... auch wenn ich "Tempranillo" hier nicht vermutet hätte, ich hätte (sieht man von Vorgenanntem ab) tatsächlich eher auf einen Primitivo getippt bei einer Blindverkostung.


Zuletzt probiert:

Preis < 7,-€, Nero di Troia, Primitivo, Bewertung: 3

Gekauft bei: Getränke Hoffmann

Preis < 3,-€, Merlot, Bewertung: 3

Gekauft bei: LIDL

Preis < 5,-€, Zweigelt, Bewertung: 4

Gekauft bei: Rossmann

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 5

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Rossmann

Der Vakuumverschluss

So verschlossen hält sich eine angebrochene Flasche noch länger: Der Flasche wird die meiste Luft entzogen, sodass der Wein kaum noch oxidiert.

Jens Priewe - 'Wein: Die große Schule'

Ein herausragendes Buch!
Man vergisst beim abendlichen Schmökern glatt, zum Weinglas zu greifen...