Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Castillo de Albai Crianza 2016

Herkunft / Traube: Rioja / Tempranillo

Land: Spanien

Jahrgang: 2016

Alkoholgehalt: 13,5%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Sehr guter Kork

Preis: 4,19€

Bewertung: 4 von 5

Geruch / Blume
Herbe Varianten der "dunklen Beeren", dazu eine gute Portion Steinstaub und wenige, ebenfalls sehr trockene Tannine mit einem leichten Korkton im Hintergrund. Fruchtiger nach dem Schwenken, nicht mehr gar so trocken, doch sonst sehr ähnlich zur ersten Nase.

Geschmack / Mundgefühl
Für einen Crianza eher nicht das Erwartete, denn umgehend fällt wässriges Mundgefühl ebenso auf wie ein Riesenloch dort, wo man Körper verortet würde. Beides gibt sich kaum bis mäßig beim nächsten Schluck, es wird herb von Resten der Beeren aus dem Bouquet, doch vor allem das Volumen lässt arg zu wünschen übrig: Der Wein bespielt nur die vordere Zunge sowie den - immerhin kompletten - Gaumen. Und eine schwache Struktur verdrängt den anfänglich groben Wassereffekt, wenn auch nicht ganz. Interessant, dass der Castillo de Albai dennoch einen eigenen Charakter zeigt (dort, wo er stattfindet), denn dieses fein-Herbe ist ein echtes Highlight.
Sehr mineralisch die schmale Säure, der schwache Belag stört nicht, addiert sich jedoch mehr und mehr.

Abgang / Nachgeschmack
Tatsächlich schleicht sich der Wein über den Gaumen am hinteren Mundraum sozusagen vorbei, zeigt so einen hübschen, zwar schmalen, doch wieder fein-herben Abgang. Vernachlässigbar der Nachgeschmack in Hinsicht auf Änderungen, der Albai bleibt einfach konstant, eben fein-herb, in abgeschwächter Präsenz. Ganz zum Schluss wieder dieser leichte Korkton, nur eine Beschreibung, kein Makel.

Fazit
Puh. Der Wein ist anstrengend, trotz fehlender Nuancen kompliziert... nichts für nehbenher.
Arm an Volumen und frei von Körper hat er jedoch einen wirklich eigenen Charakter, der mit "fein-herb" ziemlich monoton - doch konstant - ist.
Vielleicht schließt man am besten mit einem Lob an den Kellermeister: zwölf Monate im Barrique, und keine Fassnoten! Hut ab!

              

Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Primitivo/Merlot, Bewertung: 4

Gekauft bei: Penny

Preis < 3,-€, Tempranillo, Biowein, Bewertung: 3

Gekauft bei: Penny

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: NORMA

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 5

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Rossmann

Rotwein-Gläser

Rotwein-Gläser von Leonardo - schnörkellos - und grade deswegen empfehlenswert!