Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Merlot 2008
 
 
 
 
Merlot 2008 - Chevalier de Fauverf
Merlot - Chevalier de Fauverf

Art / Herkunft / Traube: 

Merlot

Land:

Frankreich

Jahrgang:

2008

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

1,39€

Bewertung: 3 von 5 






Geruch/Blume
Interessant schon die erste Nase: Sternanis und frisches Heu. Der zweiten Nase bietet sich fruchtig etwas zwischen Aprikose und Kirsche. Mit der Zeit gesellen sich frische, aber schon leicht abgerundete Gerbstoffe hinzu.
Geschmack/Mundgefühl
Angenehm im Volumen, als Frucht lässt sich etwas von Kirsche erahnen, prägent aber ist der leicht brennende Pelz auf der vorderen Zunge und der holzige Grundton am Gaumen, der auch die Nase hinaufzieht.
Die mineralische Säure ist passend ein wenig zu kräftig, "rundet" den herben Gesamteindruck aber gut ab.
Abgang/Nachgeschmack
Das herb-Trockene findet sich im Abgang wieder, ebenfalls im Nachgeschmack - kein Patzer, setzt man das Herbe als Grundstimmung. Später jedoch wird es... bitter.

Fazit:
Auch dieser Wein aus dem Hause Chevalier de Fauverf überzeugt... - auf jeden Fall mit einem Top Preis-/Leistungsverhältins! Nur das Bittere des Nachgeschmacks verwehrt ihm die 4.

 


Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 08. August 2009





Wuppertaler Salafisten wird linke Hand abgehackt
Grund: "Scharia-Polizei"-Idee war geklaut!
  Zuletzt probiert:
125 Primitivo de Salento 2017
Gekauft bei: NORMA

La Muleta 2016
Gekauft bei: NORMA

Back to Red 2017
Gekauft bei: ALDI

Chevalier de Fauvert 2017
Gekauft bei: LIDL

Beaujolais Villages 2016
Gekauft bei: LIDL

  Aktuelle Empfehlung:
Back to Red 2017

Gekauft bei: ALDI

Gutturino Superiore 2016

Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Klares Design - und natürlich mit dem Gelenk, das hochwertige Kellnermesser auszeichnet.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.