Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Monte Plogar Gran Reserva
 
 
 
 
Monte Plogar Gran Reserva Cariñena 2011
Monte Plogar Gran Reserva Cariñena 2011

Herkunft / Traube: 
 

Cariñena / Cabernet Sauvignon, Tempranillo, Granacha

Land:

Spanien

Jahrgang:

2011

Alkoholgehalt:

13,5%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Passabler Kork

Preis:

2,69

Bewertung: 5 von 5 


 
 

Geruch/Blume
Eine Hefewolke umgibt das Glas beim Einschenken ebenso deftig, wie sie schnell komplett verschwindet. Am Glas selber ist die erste Nase recht unauffällig, doch sehr rund, mild, mit wenigen Gerbstoffe und noch weniger Frucht. Kurz und schmal der nasse Hund nach dem Schwenken, dann wird das Bouquet noch runder, bekommt mehr Volumen, ohne in den Nuancen weiter zu differenzieren. Sehr hübsch.
Geschmack/Mundgefühl
Und so geht es weiter - ganz wie erhofft. Vor dem Einziehen der Luft noch nichts, dann nimmt der Gran Reserva Fahrt auf. Im Volumen von Beginn an großzügig, im Mundgefühl weiter sehr mild, wieder diese kaum bestimmbare Frucht (vielleicht Holunder, etwas Sanddorn?). Ebenso milde, mäßig trockene Gerbstoffe, sowie eine nussige Komponente (Sehr viel später - die eigentliche Verkostung war lange beendet: Marzipan!). Herausragend sicher die feine Struktur. Auch die - klar - milde, mineralische Säure braucht sich nicht zu verstecken. Ein feiner Belag ist eher Teil der großartigen Struktur denn Pelz, auch wenn er sich mit der Zeit doch reichlich verdichtet.
Abgang/Nachgeschmack
Der Abgang ist - wie könnte es anders sein - mild, in ihm finden sich aber überraschend Reste der Frucht, die jetzt ein wenig süßer zu sein scheinen. Der Nachgeschmack fällt hingegen unerwartet ab, so wirklich Geschmack gibt es kaum zu verzeichnen, man bekommt im Gegenteil sehr schnell die Assoziation zur Pappe (*) - immerhin hier auch eine milde Variante.

Fazit:
Wieder ließ das Drahtgeflecht bei diesem Cariñena kaum Gutes erwarten - und wieder habe ich mich getäuscht. Sehr schön, wenn man sich mal freuen kann, sich geirrt zu haben! Wieder mal... vielleicht werden die Reserva ja insgesamt besser?
Ohne große Nuancen, die der Erwähnung wert wären, trotzdem ein tadelloses Gesamtbild - und ein richtig guter Wein. Nur: Ohne Nuancen (*) und ohne Nachgeschmack dann keine... nein... ich hadere... und muss umformulieren, denn alles andere täte dem Monte Plogar Gran Reserva doch arg Unrecht. Also von vorne:
Trotz weniger Nuancen und mangelnden Nachgeschmacks muss dieser Wein - außer der "Aktuellen Empfehlung" (die war eh' klar) un-bedingt die "5" bekommen.

Nachtrag I:
Der Name kam mir bekannt vor - natürlich kann ich von über 1000 verkosteten Weinen nicht jeden im Gedächtnis behalten - nicht mal jeden Namen. Doch ich fand ihn in der Datenbank... Jahrgang 2014. Wie konnte das sein? Dieser hier ist Jahrgang 2011, wir schreiben das Jahr 2018 (das muss man sich mal überlegen: Ein Discounter bietet einen acht-Jahre-alten, gereiften Wein an - für DEN PREIS).
Des Rätsels Lösung: Hier haben wir einen Gran Reserva im Glas, der Monte Plogar von 2014 war ein Reserva. Ohne "Gran" - und ohne entsprechende Reifung.

Was für ein Zufallsfund in irgendeinem Regal irgendwo in der Filiale - hoffentlich finde ich die Stelle wieder, denn nach meinem nächsten Besuch wird es dort von diesem Wein keine Flasche mehr geben! Kaufen!

Für Mutige: dekantieren! Und mindestens eine Stunde atmen lassen.

Nachtrag II:
Ein Hinweis eines Besuchers: Scheinbar werden aktuell bei LIDL verschiedene Jahrgänge des Monte Plogar Gran Reserva Cariñena angeboten, so auch ein 2012er - ich bitte zu beachten: Die Verkostung bezieht sich natürlich auf den 2011er, wie der andere ist, weiß ich natürlich nicht.


Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 17. November 2018





#metoo-Bewegung erreicht Baumärkte: Anmachholz aus dem Sortiment genommen
  Zuletzt probiert:
Zweigelt Selection 2017
Gekauft bei: ALDI

Aimone Vino Rosso
Gekauft bei: NORMA

Castelsina Chianti 2016
Gekauft bei: ALDI

Pinot Noir Rouge 2017
Gekauft bei: ALDI, Bewertung: 5

  Aktuelle Empfehlung:
Vis Primitivo del Tarantino 2016

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Aimone Vino Rosso

Gekauft bei: NORMA

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Rotwein-Gläser

Rotwein-Gläser von Leonardo

Rotwein-Gläser von Leonardo - schnörkellos - und grade deswegen empfehlenswert!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.