Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ Netto ¤¤¤ Nero d'Avola San Mondello
 
 
 
 
Nero d'Avola San Mondello 2015
Nero d'Avola San Mondello 2015

Herkunft / Traube: 

Sizilien / Nero d'Avola

Land:

Italien

Jahrgang:

2015

Alkoholgehalt:

13%

Geschmacksrichtung:

Trocken

Verschluss:

Schraube

Preis:

1,99€

Bewertung: 2 von 5 
 
 
 
 

Geruch/Blume
Grassilage und geputztes Gemüse, ähnlich dem Voränger - nicht übermäßig ausgeprägt und schnell verflachend - bestimmen die erste Nase. Kurz Schweißnoten, dann mit Brombeere eine überraschende, wenn auch gleichfalls flache Frucht in der zweiten Nase. Dazu wenig Karamell, sowie eine leicht stechende Komponente, wieder sehr vegetativ, die an einen gammeligen Regenwasser-Gully erinnert - wie stets: eine Assoziation, keine Wertung!
Geschmack/Mundgefühl

Sehr süß. Das ist der erste Eindruck, mild zwar wie der 2014er San Mondello, doch erheblich süßer. Und leicht klebrig zudem. Dies bestimmt auch das Mundgefühl, das immerhin recht weit reicht, denn der Nero d'Avola ist nicht ohne Volumen. Etwas mäßig Herbes am hinteren Gaumen versucht, einen Kontrast zu bieten - vergeblich. Denn, hier haben wir sie wieder: die Fanta, die schon in einigen Jahrgängen für wenig Begeisterung sorgte. Fruchtbetont die Säure, kein Pelz.
Abgang/Nachgeschmack
Das Bischen an Abgang ist süß - was nicht überrascht. Ebenso der Nachgeschmack, oxidiert dafür praktisch nicht, ganz die Fanta halt. Grmpf.
 
Fazit:
Vor allem die flache Nase mit ihren Wendungen ist eine interessante Herausforderung. Eigentlich müsste es heißen "Nur die flache Nase", denn der Rest ist Mist und reicht beim San Mondello Nero d'Avola - der einst so gut war - beim Jahrgang 2015 nicht mal mehr für eine "3".


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 27. Dezember 2016





Hart ins Gericht gegangen - Mann verklagt Hersteller von Viagra wegen Dauer-Erektion
  Zuletzt probiert:
Biorebe Tempranillo 2018
Gekauft bei: REWE, [Biowein]

Duca della Seduzione Primitivo 2017
Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Hoya Reserva 2014
Gekauft bei: Netto

Montepulciano d'Abruzzo 2017
Gekauft bei: LIDL

  Aktuelle Empfehlung:
Duca della Seduzione Primitivo 2017

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Back to Red 2017

Gekauft bei: ALDI

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Pulltaps Basic Line Bordeaux

Kellnermesser Pulltaps Basic Line Bordeaux

Dieses Kellnermersser ist ein echter Hingucker - und erfüllt alle Anforderungen

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.