Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ ALDI ¤¤¤ Ribera del Duero 2008
 
 
 
 
Ribera del Duero 2008

Dieser Jahrgang wurde durch den aktuellen Jahrgang ersetzt.

Ribera del Duero Tempranillo

Art / Herkunft / Traube: 

Tempranillo

Land:

Spanien

Jahrgang:

2008

Alkoholgehalt:

14%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Guter Kork

Preis:

2,99€

Bewertung: 4 von 5 





Geruch/Blume
Das Aroma von Pflaume und etwas herben Holunders entströmt dem Glas direkt nach dem Einschenken. Sehr trocken und passend dazu die Gerbstoffe. Steinstaub. Wird nach dem Schwenken noch trockener und geht in Richtung vegetativer Noten, in etwa frisch gezupfte Küchenkräuter. Sogar etwas Schwefel lässt sich erschnuppern.
Bleibt lange präsent.
Steht er länger offen, gesellen sich zum Schwefel deutliche Schweißnoten.
Geschmack/Mundgefühl
Ganz ähnlich im Geschmack, es fehlt allerdings die prägnante Fruchtnote. Feurig am Gaumen. Recht ansprechendes Volumen, aber zum Abgang hin wässrig.
Ein feiner Pelz sowie eine leichte Adstringenz begleiten im Mundgefühl. 
Abgang/Nachgeschmack
Im Abgang dann doch die herbe Frucht wieder deutlicher, Holunder, Sanddorn.
Das Wässrige überwiegt im Nachgeschmack, der Gaumen kokelt recht lange weiter, alles in allem aber nicht unangenehm.
 
Fazit:
Ein guter Wein mit gutem Preis/Leistungsverhältnis. Weit über dem Niveau der letzten hier in den letzten Monaten getesteten Weine und somit dadurch schon eine Empfehlung. 


Dieser Wein wurde verkostet am Mittwoch, 18. Mai 2011





Zu schlecht gespielt - Niedergang eines Bundesliga-Urgesteins: Stürmer stand sogar beim Eigentor im Abseits
  Zuletzt probiert:
Azinhaga de Ouro 2015
Gekauft bei: LIDL

Beaujolais-Villages 2016
Gekauft bei: LIDL

BioBio Tempranillo 2016
Gekauft bei: Netto, [Biowein]

Laurella Montepulciano 2016
Gekauft bei: REWE

Terres d'Artagnan 2016
Gekauft bei: REWE

  Aktuelle Empfehlung:
Merlot 2016

Gekauft bei: Netto

Flavium 2014

Gekauft bei: Netto, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Mehr Zeit für den Wein-Genuss

Vileda Saugroboter

Einfach die Füße hochlegen - und den Robbi saugen lassen - außer für Ecken einfach genial auf Fliesen, Parkett & Teppichboden. Skepsis: unangebracht! Und spart auch noch jede Menge Strom!!

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.