Wein für Jedermann ¤¤¤ €€€ Wo kaufen? €€€ ¤¤¤ LIDL ¤¤¤ Valpolicella Classico
 
 
 
 
Valpolicella Classico 2009
Valpolicella Classico

Art / Herkunft / Traube: 

Valpolicella

Land:

Italien

Jahrgang:

2009

Alkoholgehalt:

12%

Geschmacksrichtung:  

trocken

Verschluss:

Plastik

Preis:

2,99€

Bewertung: 3 von 5 






Geruch/Blume
Wenig in der ersten Nase, leicht rauchig, etwas Gummi und Anklänge von Zitrusfrucht. Wird nach dem Schwenken nur etwas rauchiger.
Geschmack/Mundgefühl
Säurebetont von "vorne bis hinten". Dafür aber ansprechendes Volumen. Die Säure ist fruchtig und passt zu den Zitrusnoten, die sich schon in der Blume ankündigten. Im Mundgefühl flach und wässrig. 
Abgang/Nachgeschmack
Erstaunlich bitter zum Abgang, und im Nachgeschmack mit mehr Charakter als zuvor.

Fazit:
Eher an Limonade als an einen Wein erinnernd. Dank des bitteren - und somit vorhandenen! - Abgangs aber erfreulich kontrastreich und somit doch wenigstens etwas interessant. Aber nicht interessant genug, den Wein per Kauf einer zweiten Flasche näher kennen lernen zu wollen. 
 
 


Dieser Wein wurde verkostet am Montag, 14. März 2011





#metoo-Bewegung erreicht Baumärkte: Anmachholz aus dem Sortiment genommen
  Zuletzt probiert:
Léon Perdigal Côtes du Rhône 2016
Gekauft bei: trinkgut

Giacondi 2017
Gekauft bei: ALDI

Umbria Sangiovese 2017
Gekauft bei: NORMA

Rosso di Montepulciano 2017
Gekauft bei: NORMA

Finca del Mar Garnacha 2017
Gekauft bei: Penny

  Aktuelle Empfehlung:
Umbria Sangiovese 2017

Gekauft bei: NORMA

Verosso Salento Primitivo 2017

Gekauft bei: NORMA, Bewertung: 5

Alle bislang mit einer "5" bewerteten Weine finden Sie hier.

Der Weinatlas

Der Weinatlas

Die Herangehensweise über die Geographie bietet einen ungewöhnlichen, einen besonderen Überblick.

 

 

 

  Ihr Merkzettel: Ihr Merkzettel ist leer.
Infos zum Merkzettel bekommen Sie hier.