Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Rossmann 

Nachdem ich über die Jahre öfter einmal von Lesern aufgefordert wurde, doch auch mal bei Rossmann zu verkosten, habe ich vor längerer Zeit damit begonnen, der Aufforderung Folge zu leisten. Und bin durchaus positiv überrascht (gewesen):

Sowas wie einen Standard-Merlot (der genießbar ist) sucht man hier zwar vergebens, denn alle Weine reißen mehr oder weniger die drei-Euro-Marke. Über die Zeit gemittelt sind die Rotweine sind fast durch die Bank interessant, von guter Qualität und von gehobener Komplexität, sodass sich meist schon die Verkostung allein schon lohnt, selbst wenn der Wein nicht den eigenen Geschmack trifft.

Die Auswahl ist nicht übergroß, hervorzuheben allerdings die Etikettierung: Statt nur ein Preis - wie bei vielen Handelsketten -, gibt es bei Rossmann neben einer Verzehrempfehlung (Fleisch, Pasta, etc. - ansich höchst überflüssig) auch eine exakte Beschreibung der verwendeten Rebsorten, natürlich nur, wenn der Wein sie auch hergibt - ganz große Klasse, diese Idee!
Zudem ist die Filiale recht neu, hell, aufgeräumt - nur die Gänge dürften etwas breiter sein, zumal in Corona-Zeiten.


Bislang verkostete Weine

Preis < 7,-€, Primitivo, Bewertung:

Preis < 7,-€, Primitivo, Bewertung: 4

Preis < 7,-€, Sangiovese, Bewertung: 4

Preis < 5,-€, Merlot, Primitivo, Bewertung: 3

Preis < 7,-€, Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Bewertung: 2

Preis < 5,-€, Primitivo, Bewertung: 1

Preis < 5,-€, Syrah/Garnacha, Bewertung: 4

Preis < 5,-€, Garnacha/Syrah, Bewertung: 4

Anmerkung: Noch sind längst nicht alle Weine, die vor dem Relaunch von Wein-für-Jedermann.de probiert worden sind, hier eingepflegt!


Schöne Servietten in zum Wein passender Optik!


Zuletzt probiert:

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 3

Gekauft bei: Aldi

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Netto